Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63726

Aktionstag für Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen am 2. September

(lifePR) (Mainz, ) Die Handwerkskammer Rheinhessen bietet zahlreiche Angebote für Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen an.

Das Projekt SHE! Selbstständig-Handeln-Existenzgründung hat seit Januar 180 Frauen erreichen können. Sie besuchten Workshops und Informationsveranstaltungen zu den Themen: Marketing, Steuern, Selbstpräsentation und Stressmanagement oder nahmen an Einzelcoachings und Beratung teil.

Mit dem Programm "Femme digitale" bietet die IT-Beratung der Handwerkskammer Rheinhessen eine Veranstaltungsreihe für Frauen im Handwerk an. Start ist am 4. September mit dem Thema "Büroalltag effektiv organisieren". Die Unternehmerfrauen im Handwerk bieten monatlich Vorträge und Exkursionen für Frauen an, die in einen Betrieb eingeheiratet haben, ein Unternehmen mit leiten und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten.

Auch berufliche Wiedereinsteigerinnen können sich bei der Handwerkskammer Rheinhessen beraten lassen. Ab November startet wieder ein Kurs "Betriebsorganisation im Handwerk" für Frauen, die keinen Anspruch auf Arbeitlosengeld haben.

Alle Angebote der Handwerkskammer sind kostenlos. Weitere Informationen können der Homepage www.hwk.de entnommen werden .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer