Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65370

Auf Handwerksmesse ausstellen

(lifePR) (Oldenburg, ) Handwerksbetriebe aus dem Oldenburger Land können auf der Sonderschau "Innovation gewinnt" im Rahmen der internationalen Handwerksmesse vom 11. bis 15. März 2009 in München ihre innovative Produkt- und Dienstleistungspalette präsentieren. Wie die Handwerkskammer (HWK ) Oldenburg mitteilt, wird die Ausstellung vom Bundeswirtschaftsministerium und dem bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft gefördert.

Die teilnehmenden Betriebe, die von einem Fachgremium ausgewählt werden, können sich auf der Handwerksmesse um den Bundespreis für herausragende innovative Leistungen für das Handwerk und um den bayerischen Staatspreis für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk bewerben. Die Auszeichnungen sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Auskünfte zur Sonderschau gibt die HWK unter Tel.0441/232214.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wissenschaftliche Konferenz AALE 2017 an der TH Wildau zu Herausforderungen von Industrie 4.0 für die akademische Lehre und Forschung

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen ihrer 6. Wildauer Wissenschaftswoche lädt die Technische Hochschule Wildau gemeinsam mit dem Verein für Angewandten Automatisierungstech­nik...

Die Selektion Deutscher Luxushotels feiert Geburtstag

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Insgesamt über 1.330 Zimmer, 1.750 Mitarbeiter, davon knapp 300 Azubis, ein Jahresumsatz von rund 170 Millionen Euro, Gebäude mit einem Alter...

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Disclaimer