Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 541632

Noch bis 5. Juni für Denkmalpflege-Preis bewerben

(lifePR) (Magdeburg, ) Der "Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege" wird in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt ausgelobt. Mit insgesamt 15.000 Euro werden damit private Denkmaleigentümer prämiert, die bei der Erhaltung des kulturellen Erbes Vorbildliches geleistet haben. Die ausführenden Betriebe erhalten für die erbrachten Leistungen Urkunden.

Ausgelobt wird der Preis vom Zentralverband des Deutschen Handwerks und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Vorschläge und Bewerbungen können Handwerksbetriebe, Architekten, Denkmalpfleger sowie private Bauherren noch bis zum 5. Juni an den Zentralverband des Deutschen Handwerks, Mohrenstraße 20-21, 10117 Berlin, senden.

Vergaberichtlinien und Antragsformular: www.hwk-magdeburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer