Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150190

Weiterbildung sehr gefragt

Infoveranstaltung der HwK Koblenz gut besucht - neue Kurse starten im April

(lifePR) (Koblenz, ) Über 40 Besucher waren kürzlich der Einladung der Handwerkskammer Koblenz zu einer Infoveranstaltung über die Fortbildungen zum "Betriebswirt des Handwerks" und zur "Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk" in der Akademie des Handwerks gefolgt, um sich einen umfassenden Einblick über die HwK-Qualifizierungen zu verschaffen.

Die Veranstaltung bot alle wesentlichen Informationen zu Ablauf, Aufbau und Inhalt der Lehrgänge. Außerdem erklärten die HwK-Weiterbildungsberater die verschiedenen Fördermöglichkeiten von Meister-BAföG bis Bildungsgutschein.

Die Fortbildung zum "Betriebswirt des Handwerks" wurde speziell für Meister und Führungskräfte entwickelt, die fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse für die Leitung von klein- und mittelständischen Betrieben erwerben und ihre Berufs- und Erfolgsaussichten entscheidend verbessern möchten.

Der nächste "Betriebswirt des Handwerks" startet am 6. April in Vollzeit. Der Unterricht findet montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr statt. Der nächste Teilzeitkurs in Koblenz und Bad Neuenahr-Ahrweiler beginnt am 17. April (samstags 8 bis 16 Uhr).

Qualifizierung zur Fachwirtin

In der modular aufgebauten Fortbildung zur "Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung" werden Kenntnisse in allen betriebswirtschaftlich relevanten Bereichen vermittelt. Um die Fortbildung auf die besonderen Anforderungen im Alltagsgeschäft eines Handwerksbetriebes abzustimmen, wurde das Kurskonzept in Zusammenarbeit mit den Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) entwickelt. Ein praxisorientierter Unterricht und die direkte Anwendung des vermittelten Wissens in praktischen Übungen gewährleisten eine direkte Umsetzbarkeit im Betrieb.

Die nächsten Fortbildungen zur "Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung" beginnen am 12. April in der Westerwald-Akademie in Wissen (montags und mittwochs, 17 bis 21 Uhr) und am 13. April in Koblenz (dienstags 17 bis 21 Uhr und samstags 8 bis 13 Uhr).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer