Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134272

Von der Schule in die Handwerkslehre

Schüler aus Kirn erleben bei der HwK Koblenz Berufsfindung live

(lifePR) (Koblenz, ) Schüler der Berufsbildenden Schule Kirn, die sich zurzeit in der Berufsfachschule 1 (BF1) befinden, besuchten in diesen Tagen das Metall- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Koblenz. Sie informierten sich über Anforderungen und Inhalte unterschiedlicher Metalllehrgänge, die den Lehrlingen in der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung vermittelt werden. Die BF1-Schulpflicht besteht für Schüler, die nach der Hauptschule weder eine weiterführende Schule besuchen noch ein Ausbildungsverhältnis eingehen. Sie erhalten hier eine berufliche Grundbildung mit dem Ziel der besseren beruflichen Qualifikation.

In der SHK-Werkstatt überzeugten sich die Schüler aus Kirn von der Ausbildung im Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk. Nach theoretischen Erläuterungen zum Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik von HwK-Ausbildungsmeister Bernd Lülsdorf konnten die Jugendlichen sich praktisch vom Facettenreichtum des Berufs überzeugen. Paul Gerhard Wagner, Obermeister der Installateur- und Heizungsbauer-Innung Bad Kreuznach, begrüßt es, junge Leute vor Ort theoretisch und praktisch in den Beruf einzuführen. Ist doch der Dialog von Schülern, Ausbildern und Lehrlingen eine praxisnahe Möglichkeit, Handwerksberufe als sichere Berufsperspektive zu erkennen, die Spaß macht und persönlich weiterbringt. Die SHK-Innung Bad Kreuznach bietet bei Interesse weiterführende Praktika an und hält für geeignete Jugendliche auch Lehrstellen bereit.

Informationen zu Schülererkundungen bei der Pädagogischen Anlaufstelle der HwK Koblenz, Tel.: 0261/ 398-331, Fax: -989, E-Mail: pa@hwk-koblenz.de, Internet: www.hwk-koblenz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

Disclaimer