Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130794

Handwerk in Europa - Arbeiten in Dänemark und Schweden

(lifePR) (Hildesheim, ) Auslandsgeschäfte können insbesondere in wirtschaftlich bewegten Zeiten Möglichkeiten bieten, die Ertragskraft des Unternehmens zu sichern. Attraktive Marktchancen für das niedersächsische Handwerk ergeben sich zum Beispiel in den skandinavischen Ländern. Die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen bietet hierzu am 1. Dezember (15 bis 18 Uhr) in Kooperation mit der Plattform "Norddeutsches Handwerk International" eine Informationsveranstaltung für Betriebe an ihrem Sitz in Hildesheim an. Referenten der Deutsch-Dänischen Handelskammer und der Deutsch-Schwedischen Handelskammer informieren über die Geschäftschancen und die korrekte Abwicklung handwerklicher Dienstleistungen in Dänemark und Schweden. Die Außenwirtschaftsunterstützung durch die Handwerksorganisation ist ein weiteres Thema der Veranstaltung. Informationen zur Veranstaltung gibt es über die Homepage der Handwerkskammer unter www.hwh-hildesheim.de oder telefonisch unter +49 (512 21) 162-1 44.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer