Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132240

Seminar online-Marketing morgen ab 18 Uhr in Thurnau

Es haben sich 100 handwerksbetriebe angemeldet

(lifePR) (Bayreuth, ) Die eigene Internetseite zählt für viele Handwerksbetriebe längst zum Pflichtprogramm. Doch oft bleibt der Erfolg der mit viel Mühe erstellten Homepage aus. Dann stellt sich die Frage: Warum bleibt der erhoffte Auftragsboom aus, und warum will niemand die Web-Seiten lesen?

Eine originelle Idee und eine aufwendige Umsetzung reichen heutzutage bei Weitem nicht aus, um Kunden auf eine Internetseite zu locken. Neben gut durchdachten Inhalten und Design braucht es vor allem auch ein aktives Online-Marketing. Und natürlich muss die Internetseite einfach handhabbar sein.

Die Veranstaltung "Online-Marketing für Handwerker" richtet sich an Betriebsinhaber und Internetverantwortliche, die hausintern oder in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern eine eigene Webseite betreiben. Aus der täglichen Erfahrung bei der Realisierung von Internetseiten geben die Referenten Antworten zu allen wichtigen Fragestellungen. Leicht verständlich und anhand praktischer Beispiele werden Aufbau, Umsetzung, Suchmaschinenoptimierung und rechtliche Aspekte erläutert.

Die Veranstaltung "Online Marketing für Handwerker" findet am 17.11.2009 ab 18:00 Uhr im Kutschenhaus von Schloss Thurnau statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeitmanagement – Kurzlehrgang für den schnellen Erfolg

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer kennt das nicht? Am Schreibtisch, im Email-Postfach häufen sich die unerledigten Aufgaben, der Arbeitsanfall scheint ins Unermessliche zu...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – professionelles Wissen gefragt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das Thema Datenschutz hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Im digitalen Zeitalter floriert das Geschäft mit allerhand...

Fit für die digitale Welt? Am Puls der Zeit mit einem Kompaktkurs Online-Marketing-Management

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne Kenntnisse im Online-Marketing ist modernes Marketing nicht mehr denkbar. Wer nutzt nicht Plattformen wie Facebook, XING und Twitter. Auch...

Disclaimer