Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133164

Jetzt beraten lassen und Rente sichern

Handwerkskammer Dresden veranstaltet am 25. November 2009 Rentensprechtag

(lifePR) (Dresden, ) Am 25. November 2009 ist Rentensprechtag im Starter-Center der Handwerkskammer Dresden. Diesen kostenfreien Service bietet die Kammer einmal monatlich gemeinsam mit der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland an. Die Rentensprechstunde richtet sich vor allem an Existenzgründer und bestehende Handwerksunternehmen.

Der Handwerker erhält professionelle Hilfe in allen Renten- und Versicherungsfragen. Dazu zählen die Aufnahme von Anträgen für Kontenklärung, Rentenantragstellungen in den entsprechenden Rentenarten sowie zur Befreiung von der Versicherungspflicht. Wichtige Tipps bei der Beschaffung fehlender Unterlagen sowie zur Beglaubigung rentenrechtlich relevanter Dokumente werden gegeben. Ein fachkundiger Berater der Deutschen Rentenversicherung unterstützt auch bei der Klärung von Ansprüchen aus den Versorgungssystemen der ehemaligen DDR.

Um eine verbindliche Voranmeldung wird gebeten. Termine können mit Kerstin Drechsler, Handwerkskammer Dresden, telefonisch unter +49 (351) 4640-444 oder per E-Mail an starter@hwk-dresden.de vereinbart werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer