Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64942

HWK-Workshop „English for Business Smalltalk“

Kurs findet am 19. September im HWK-Bildungszentrum statt

(lifePR) (Dortmund, ) Wem es gelingt, auf angenehme Weise Kontakte zu knüpfen, der hat schon gewonnen. Das gilt auch und gerade für den Umgang mit internationalen Geschäftspartnern. Die Handwerkskammer (HWK) Dortmund bietet deshalb am Freitag, 19. September, von 9 bis 16 Uhr im HWK-Bildungszentrum (Ardeystraße 93-95, 44139 Dortmund) den Workshop "English for Business Smalltalk - Business Communication Skills" an. "Unser Angebot hilft, typische Geschäftssituationen zu meistern: Es wird gezeigt, wie man Firma oder Beruf darstellt, das Eis bricht, das Thema wechselt, Schweigen überbrückt und wieder zur Sache kommt", sagt HWK-Außenwirtschaftsberaterin Gabriele Röder-Wolff. Die Schulung erfolgt durch Muttersprachler in Gruppen mit maximal acht Personen. Die Kosten betragen inklusive Einstufungstest, Material und Getränke 89 Euro. Anmeldeschluss ist der 12. September. Nähere Informationen und Anmeldung bei Gabriele Röder-Wolff, Tel.: 0231 5493-406, E-Mail: gabriele.roeder-wolff@hwk-do.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer