Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159430

Erste Ausgabe des Lehrlingswartebriefs ist erschienen

Neues Medium der HWK Dortmund für 150 Ehrenamtliche

(lifePR) (Kammerbezirk Dortmund, ) Die Lehrlingswarte im Kammerbezirk Dortmund gehören zu den besonders engagierten Ehrenamtlichen im Handwerk. Die rund 150 Frauen und Männer aus allen Innungen sind erste wichtige Ansprechpartner für die ausbildenden Kollegen wie auch für die Lehrlinge ihres Handwerks. Unterstützung finden sie selbstverständlich bei den Bildungsexperten der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, in persönlichen Gesprächen und bei Seminaren.

In diesen Tagen haben sie nun die erste Ausgabe des "Lehrlingswartebriefs" erhalten. Erklärtes Ziel ist es, diesen ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern mit dem neuen Medium kontinuierliche Unterstützung bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit zu geben und damit einen möglichst einheitlichen Informationsstand zu sichern. Schwerpunktthema der Ausgabe ist die "Änderung der Ausbildungszeit".

Im Internet ist der Lehrlingswartebrief zu finden unter www.hwk-do.de (Aus- und Weiterbildung/Berufsausbildung)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Mindestlohn steigt: Was jetzt zu tun ist

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Der Gesetzgeber hat zum 1. Januar den Mindestlohn erstmals erhöht. Das hat erhebliche Auswirkungen auf viele Gastronomen und Hoteliers. Sie müssen...

Gute Führung schafft ein Klima des Wohlfühlens

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Hoteliers und Gastronomen benötigen effiziente Führungsstrukturen, durch die die Mitarbeiter dauerhaft motiviert werden. Im Fokus dabei steht,...

Social Media Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung– vom Trend zum Must Have

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer