Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154056

Die Junioren des Handwerks - Ein besonderes Netzwerk für den unternehmerischen Erfolg

(lifePR) (Dortmund, ) Eine gute Vernetzung: Das ist sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich das A und O. Gerade deshalb haben sich Führungskräfte aus dem Handwerk zusammengeschlossen.

Die Handwerksjunioren verstehen sich als fachübergreifendes Forum für den gezielten Informations- und Erfahrungsaustausch. So veranstalten sie regelmäßig Vorträge und Seminare zur persönlichen Weiterbildung. Überdies suchen sie den Dialog mit wichtigen Partnern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. "Erklärtes Ziel ist es, junge Handwerker zu motivieren und zu fördern und ihre Interessen in handwerkspolitische Meinungsbildungsprozesse einzubringen", sagt Sabine Matuschowski, Geschäftsführerin der Dortmunder Handwerksjunioren und Beraterin bei der Handwerkskammer (HWK) Dortmund.

Das Themenspektrum der Junioren ist bewusst weit gefasst. In diesem Jahr gehören beispielsweise eine mehrtägige Städtereise sowie Informationsveranstaltungen zur "Kundenorientierung" und "Generation 50plus - Herausforderung und Marktchance für das Handwerk" dazu.

Mitglied bei den Handwerksjunioren kann grundsätzlich jeder werden, der Inhaber, Mitarbeiter oder Angehöriger eines Handwerksbetriebs und für die Übernahme unternehmerischer Aufgaben vorgesehen ist. Die Altersgrenze liegt bei 45 Jahren.

Das komplette Jahresprogramm 2010 ist auf der Homepage der HWK Dortmund unter www.hwk-do.de (Rubrik "Service") zu finden.

Nähere Informationen zu den Junioren gibt es bei HWK-Beraterin Sabine Matuschowski, Tel.: 0231 54 93-412, E-Mail: sabine.matuschowski@hwkdo.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

App "Ankommen" für Asylsuchende: Jetzt auch als Website - BR übergibt Projekt an BAMF

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit (BA), dem Bayerischen Rundfunk (BR) und dem...

Neues Bildungsprogramm für junge Migrantinnen und Migranten

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Der Internationale Bund (IB) erweitert sein Bildungsangebot in München und eröffnet im Herbst 2017 in München-Freimann die Ellis-Kaut-Schule,...

Gelebte Internationalität: Erfolgreiche Kooperation besteht seit 25 Jahren

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Am 9. April 1991 wurde die Partnerschaft vertraglich besiegelt, seitdem besteht zwischen der Hochschule Bremen (HSB) - genauer: der Abteilung...

Disclaimer