Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341643

Großer Festakt in Kiel: Verband ist seit 60 Jahren das politische Sprachrohr des Handwerks im Norden

(lifePR) (Kiel, ) Mit einem großen Festakt in der Halle400 in Kiel hat Handwerk Schleswig-Holstein e.V. am Mittwochabend sein 60jähriges Bestehen gefeiert. Ulrich Mietschke, Präsident von Handwerk Schleswig-Holstein, begrüßte zahlreiche Gäste - unter ihnen Ministerpräsident Torsten Albig, Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, Landtagspräsident Klaus Schlie sowie Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks. Mietschke: "Eine so hochkarätig besetzte Festgesellschaft, die aus vielen verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens heute hier zusammenkommt, ist für uns die schöne Bestätigung, dass das Handwerk im Norden tatsächlich einen enormen Stellenwert besitzt."

Vor rund 250 Zuhörern machte Mietschke klar, dass das Handwerk zwingend einen freiwillig organisierten Zusammenschluss brauche. "Wir sind das Sprachrohr des Handwerks und seiner Betriebe. Wir suchen, wo es nur geht, das Gespräch mit Politik, Entscheidern und Öffentlichkeit, denn: Das Handwerk hat seine Anliegen, und die verfolgen wir sehr zielgerichtet", so Mietschke in seiner Ansprache.

So sei es auch in den vergangenen sechs Jahrzehnten gewesen, als Persönlichkeiten des Handwerks noch selbst stark in Land- und Bundestag vertreten gewesen seien; Mietschke erinnerte hier vor allem an Gründungspräsident Hermann Böhrnsen, der seinerzeit sogar 15 Jahre lang Minister für Wirtschaft und Verkehr in der schleswig-holsteinischen Landesregierung gewesen ist.

Heutzutage agiert der Verband in einem modernen Lobby-Netzwerk, um die Interessen des Handwerks und seiner Betriebe an den richtigen Stellen zu vertreten und durchzusetzen. So bot Mietschke auch Torsten Albig und der neuen Landesregierung einen "offenen, ehrlichen und konstruktiven Dialog an, den es auf Augenhöhe zu führen" gelte./svg+xml

Handwerk Schleswig-Holstein e.V

Handwerk Schleswig-Holstein - Vereinigung der Fachverbände und Kreishandwerkerschaften vertritt als Unternehmens- und Arbeitgeberverband die Interessen des freiwillig organisierten Handwerks in Schleswig-Holstein.

Mitglieder sind 25 Fachverbände und Landesinnungen vom Baugewerbe bis zur Zahntechnikerinnung sowie elf Kreishandwerkerschaften als regionale Organisationen des Handwerks und Geschäftsführungen der Innungen. Die Vereinigung repräsentiert damit mehr als 8000 Handwerksbetriebe in Schleswig-Holstein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die RIEDLE® LongLifeBag – Das Qualitätsversprechen mit Prüf & Siegel

, Medien & Kommunikation, BAGS BY RIEDLE

BAGS BY RIEDLE, Spezialist für Papiertragetaschen, hat die erste Papiertasche entwickelt, die von zwei unabhängigen Prüfinstituten auf ihre Qualität...

Wirtschaftsstaatssekretärin besucht Berliner Internet der Dinge-Startup Smartfog

, Medien & Kommunikation, Smartfrog Services GmbH

Im Rahmen des Bitkom CDO-Circles in Berlin besuchte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte...

Großer Preis des Mittelstandes 2017

, Medien & Kommunikation, Oskar-Patzelt-Stiftung

Die in Leipzig ansässige Oskar-Patzelt-Stiftung lobt seit 1995 bundesweit den bedeu-tendsten deutschen Wirtschaftspreis, den „Großen Preis des...

Disclaimer