Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347741

"Goldjunge" Markus Rehm besucht Tag des Handwerks (15. September) in Kiel

(lifePR) (Kiel, ) Gold-Besuch beim Tag des Handwerks am kommenden Sonnabend, 15. September, in Kiel: Markus Rehm, der bei den gerade beendeten Paralympics in London mit Weltrekordweite zur Goldmedaille gesprungen ist, präsentiert sich und seinen Beruf am Stand der Gesundheits-Handwerke. Denn das Besondere an Markus Rehm ist: Als Orthopädie-Technik-Meister baut er seine Prothesen selbst.

Über sich selbst sagt der Olympiasieger: "Weil wir mit unserem Handwerk direkt an der Schnittstelle des Körpers arbeiten, um Leistungsfähigkeit wieder herzustellen und Lebensqualität zu verbessern, müssen wir weit mehr als nur Materialkunde beherrschen. Wir schrauben nicht an Autos - wir tunen den menschlichen Körper. Das ist eine irre Verantwortung und Herausforderung."

Auf Einladung der Kreishandwerkerschaft Kiel, die den Tag des Handwerks organisiert, präsentieren sich an einem eigenen Stand die im Handwerk Schleswig-Holstein e.V. organisierten Gesundheitshandwerke. Klaus Wiese, ebenfalls Orthopädie-Technik-Meister und zudem Mitglied im Vorstand von Handwerk Schleswig-Holstein e.V., freut sich über diese Gelegenheit: "Die Gesundheitshandwerke sind gern dabei, um ihre Verantwortung und ihr gemeinsames Schaffen zur Verbesserung der Lebensqualität zu zeigen. Besucher können den Experten dabei über die Schulter schauen und so die Vielseitigkeit der jeweiligen Berufe kennenlernen."

So beteiligen sich die Augenoptiker, die Zahntechniker, die Hörgeräteakustiker sowie die Orthopädieschuhtechniker. Wiese: "Wir wollen zumindest einen kleinen Eindruck dessen vermitteln, was die 600 Betriebe im Land tagtäglich für die Gesundheitsversorgung im Land leisten." Interessant dürfte das im übrigen auch für junge Besucher werden, denn der Infostand hält zahlreiche Infos parat, die verschiedene Zukunftsperspektiven in den Gesundheitshandwerken aufzeigen. Wiese: "Der Bedarf an Fachkräften ist auch in unseren Handwerken hoch, motivierter Nachwuchs ist stets willkommen!" Ein Thema, zu dem sicher auch Olympiasieger Markus Rehm eigene Erfahrungen beisteuern kann.

Handwerk Schleswig-Holstein e.V

Handwerk Schleswig-Holstein - Vereinigung der Fachverbände und Kreishandwerkerschaften vertritt als Unternehmens- und Arbeitgeberverband die Interessen des freiwillig organisierten Handwerks in Schleswig-Holstein. Mitglieder sind 25 Fachverbände und Landesinnungen vom Baugewerbe bis zur Zahntechnikerinnung sowie elf Kreishandwerkerschaften als regionale Organisationen des Handwerks und Geschäftsführungen der Innungen. Die Vereinigung repräsentiert damit mehr als 8000 Handwerksbetriebe in Schleswig-Holstein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer