Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64107

Handelskammer: Erneute Diskussion über Weservertiefung vermeiden

(lifePR) (Bremen, ) Die Handelskammer warnt vor einer erneuten Grundsatzdiskussion über die Weservertiefung. Die Wirtschaft erwarte Verlässlichkeit bei der Realisierung der bisher vorgesehenen Verfahrensschritte. Alles andere werde zu unnötiger Verunsicherung führen und müsse unbedingt vermieden werden.

Im gesamten Planungsverfahren für den Weserausbau, so die Handelskammer, sei es unstrittig gewesen, dass die Hochwasser- und Umweltbelange sorgfältig geprüft und entsprechende Ausgleichsmaßnahmen vorgenommen werden müssen. Die hierfür vorgeschriebenen Verfahren stehen kurz vor dem Abschluss. Dabei werde auch die Wirksamkeit der Ausgleichsmaßnahmen durch ein umfängliches Monitoring sichergestellt.

Nach Ansicht der Handelskammer ist es unverständlich, wenn seitens des Umweltressorts erneut von Bedingungen für eine Weservertiefung gesprochen werde. Wenige Tage vor der Einweihung des Containerterminals 4 dürfe es keine neue Diskussion über die Vorgehensweise bei der Weservertiefung geben. Ansonsten entstehe der Eindruck, als sei die Weseranpassung in Frage gestellt.

Nur wenn das Verfahren im längst beschlossenen Rahmen weiter vorangebracht werde, könne die Erreichbarkeit der bremischen Häfen für die gängigen Schiffstypen und das damit verbundene Wachstum weiterhin sichergestellt werden, betonte die Handelskammer.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet:http://www.handelskammer-bremen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer