Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134283

Endspurt bei der Partikelfilter-Nachrüstung

GTÜ rät: Schnell nachrüsten und noch profitieren - staatliche Förderung läuft zum Jahresende 2009 aus

(lifePR) (Stuttgart, ) Nur bis zum 31. Dezember 2009 gibt es noch 330 Euro Zuschuss für die Nachrüstung von älteren Diesel-Pkw mit einem Partikelfilter. Wer sein Fahrzeug nicht rechtzeitig umrüstet, geht bei der staatlichen Förderung leer aus. Darauf weist die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hin. Autofahrer, die auf Bares vom Staat nicht verzichten wollen, müssen sich also sputen. Der Filter muss bis zum Jahresende von einer Fachwerkstatt eingebaut sein. Anträge auf die Prämie können dann noch bis zum 15. Februar unter http://www.bafa.de beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gestellt werden, so die Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation GTÜ.

Für Dieselautos ohne Partikelfilter wird es im neuen Jahr eng. Mit roter Schadstoffplakette dürfen sie die Umweltzonen mehrerer Städte nicht mehr befahren. Frankfurt, Stuttgart und München wollen im Jahresverlauf ihre Umweltzonenregeln verschärfen, andere Kommunen führen erstmals neue Zonen ein. Berlin und Hannover gehen noch einen Schritt weiter und sperren bereits ab 1. Januar 2010 auch alle Fahrzeuge mit gelber Plakette aus.

Ob ein alter Diesel-Pkw nachrüstbar ist, wie hoch die Kosten für den Filter sind und welche Schadstoffplakette das Fahrzeug erhält, darüber gibt die Umrüstdatenbank der GTÜ unter http://feinstaub.gtue.de detailliert Auskunft. Bei allen Fragen rund um das Thema Dieselpartikelfilter helfen auch die GTÜ-Sachverständigen vor Ort weiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Mehr Teilnehmer, mehr Daten, mehr Tempo!

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesminister Alexander Dobrindt startet heute den 2nd BMVI DATA-RUN, den zweiten Regierungs-Hackathon in Deutschland. 24 Stunden lang entwickeln...

Pkw-Maut: Der Wahlkampf lässt grüßen

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Der Jubel über den Kompromiss zwischen der EU-Kommission und Bundesverkehrsminist­er Dobrinth in Sachen Pkw-Maut für Ausländer ist vielleicht...

Mitsubishi glänzt auch im November mit positiven Zahlen

, Mobile & Verkehr, MMD Automobile GmbH

. - 3.300 Verkäufe - Plus 9,3 Prozent - 74 Prozent private Käufe Für Mitsubishi verlief auch der November in Deutschland alles andere als...

Disclaimer