Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62098

„WieWohnstDu.de“ – die neue Wohn-Community von SCHÖNER WOHNEN ist online

(lifePR) (Hamburg, ) Zeigen, wie man wohnt, sehen, wie andere leben, und zusammen über Wohn- und Einrichtungsthemen fachsimpeln: WieWohnstDu.de, die neue Community von SCHÖNER WOHNEN ist online und lädt zum Stöbern, Austauschen und Mitmachen ein.

Die Site wendet sich an alle, die leidenschaftlich gerne wohnen und dekorieren. Registrierte User haben die Möglichkeit, eigene Fotoalben anzulegen und darin bis zu 20 Fotos ihrer Wohnung hochzuladen. Dabei bestimmen sie selbst, ob sie kleine Deko-Beispiele, Lieblingsmöbel oder ganze Räume zeigen möchten. Die Nutzer können zudem andere Alben bewerten und kommentieren, Kontakt zu den "Nachbarn" per interner Nachricht aufnehmen, ihre Lieblingsnachbarn speichern und Insider-Tipps rund ums Wohnen und Einrichten im Forum austauschen.

Besucher müssen nicht eingeloggt sein, um sich die Seite anzusehen.

Fotoalben, Kommentare und Bewertungen sind für alle frei einsehbar.

"WieWohnstDu.de ist eine Fundgrube an Wohnlösungen und Dekorationsbeispielen - immer aus dem echten Leben gegriffen", erklärt WieWohnstDu.de-Chefredakteurin Nadja Stavenhagen. "Geplant ist neben den Geheimtipps der Community auch ein Bereich, in dem die Experten von SCHÖNER WOHNEN Rat bei Wohnproblemen geben."

Zum Start der Seite gibt es wöchentlich wechselnde Gewinnspiele mit wertvollen Preisen, wie ein Porsche Design Frühstücksset, eine Espressomaschine von De'Longhi und iPods.

www.wiewohnstdu.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer