Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60507

Maiskolben verlieren durch Lagerung ihr süßliches Aroma

(lifePR) (Hamburg, ) Damit Maiskolben schön süß schmecken, sollten sie laut ESSEN&TRINKEN ­ der Zeitschrift für gehobene Esskultur ­ stets ganz frisch zubereitet werden. Bei längerer Lagerung verwandelt sich der in den Kolben enthaltene Zucker in Stärke, woraufhin das süßliche Aroma erheblich nachlässt. Die Maiskolben schmecken dann mehlig.

Mehr Informationen rund um die Themen Essen, Trinken und Genießen gibt es in der aktuellen Ausgabe von ESSEN&TRINKEN, die jetzt im Handel erhältlich ist, sowie online auf www.essen-und-trinken.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Unkomplizierter Rotwein in Bestform

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Die Landschaft um Chateau Maison Noble in Castel d'Albret lebt auf und vom Kalkstein aus dem Tertiär, der u.a. auch einmal abtaucht und nicht...

Wein-Wochenende für Genießer - Den Winzer persönlich kennenlernen

, Essen & Trinken, Ökologisches Weingut Hubert Lay

Am 28. und 29. Januar d.J. präsentieren sich in der exponierten Glashalle in der niedersächsischen Landeshauptstadt Winzer und Weingüter mit...

Liebreizender und individueller Merlot aus dem Languedoc

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Für unermessliche Vielfalt und spannende Vinifizierungen steht das Haus Les Jamelles im Languedoc. Die beiden Winzer Catherine & Laurent Delaunay...

Disclaimer