Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60556

Druckstellen in Teppichen mit feuchtem Tuch und Bügeleisen entfernen

(lifePR) (Hamburg, ) Druckstellen in Teppichen lassen sich laut LIVING AT HOME ­ der Lifestyle-Zeitschrift rund um Wohnen, Garten, Küche & Gäste und Lebensart ­ ganz schnell ausbessern: Einfach ein feuchtes Handtuch auf die eingedrückte Stelle legen und sie dann bei niedriger Stufe überbügeln.

Hitze und Feuchtigkeit richten den Teppich-Flor wieder auf.

Die neuesten Teppichtrends und Pflegetipps gibt es in der aktuellen Ausgabe von LIVING AT HOME jetzt im Handel sowie im Internet unter www.livingathome.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Türenvielfalt braucht eine Bühne

, Bauen & Wohnen, Herholz Vertrieb GmbH & Co. KG

Das eigene Zuhause soll einfach perfekt sein. Wenn es um die Kreation der richtigen Wohlfühlatmosphäre geht, spielen Türen eine zentrale Rolle....

Designvielfalt durch Technikrafinesse - Newcomer im Weißlack-Programm

, Bauen & Wohnen, Herholz Vertrieb GmbH & Co. KG

Ob Neubau oder Renovierung – der Marktanteil weißer Türelemente ist ungebrochen hoch. Die Innentür im weißen Design-Outfit nimmt weiterhin eine...

Authentischer Purismus - Furnierauswahl mit Roheffekt

, Bauen & Wohnen, Herholz Vertrieb GmbH & Co. KG

Natürliches Wohnen bleibt ein Megatrend und in diesem fühlen sich insbesondere die Liebhaber echten Holzes so wohl wie nie zuvor. Die Sehnsucht...

Disclaimer