Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63469

Vorstand Schulte verlässt Gothaer Konzern

(lifePR) (Köln, ) Nach 28-jähriger Tätigkeit in verschiedenen Funktionen für den Gothaer Konzern verlässt Vorstand Gerd Schulte den Kölner Versicherer. Schulte, der zuletzt die Konzerntochter ASSTEL Versicherungsgruppe als Vorstand führte, bat den Aufsichtsrat, ihn von seinen Pflichten zu entbinden, um sich zukünftig innerhalb der Versicherungswirtschaft anderen Aufgaben zu widmen.

Kommissarisch nehmen seine Aufgaben vorerst der Gothaer Konzernvorstandsvorsitzende Dr. Werner Görg (ASSTEL Sachversicherung AG) und der Gothaer Leben Vorstandsvorsitzende Dr. Helmut Hofmeier (ASSTEL Lebensversicherung AG) wahr. "Der Gothaer Aufsichtsrat und die Gothaer Vorstandskollegen danken Herrn Schulte ausdrücklich für die bisher geleistete erfolgreiche Arbeit und die stets angenehme, kollegiale Atmosphäre. Gemeinsam wünschen wir Herrn Schulte alles erdenklich Gute auf seinem weiteren beruflichen Weg", erklärte Gothaer Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Roland Schulz.

Gothaer Allgemeine Versicherung AG c/o GOTHAER Versicherungsbank VVaG

Mit über 3,5 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 3,95 Milliarden Euro gehört die Gothaer zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Die eigene Ausschließlichkeitsorganisation wächst seit 2006 wieder und betreut rund 2,8 Mio Kunden. Sie bringt in allen wesentlichen Geschäftsfeldern mehr als 50% des Neugeschäftes ein und war auch in 2006 wieder überdurchschnittlich erfolgreich. Heute gehören rund 1.700 selbständige Vertriebspartner zu dieser Organisation, die von 36 Vertriebsdirektionen betreut werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer