Samstag, 01. Oktober 2016


  • Pressemitteilung BoxID 530502

Kunstvoll, extravagant und mit zackigem Profil

(lifePR) (Krefeld, ) Jeder Schuh ist ein Meisterwerk. Kunstvolle Prachtexemplare in fantasievoller Vollendung und mit markanten, zackigen Sohlen lassen die Frauen schwach werden. Die neue Herbst/Winter Kollektion von bietet eine große Vielfalt an Formen, Materialien und Details und macht jeden Schuh zu einem Must-Have.

Das junge Label verzaubert mit seinen Kreationen jeden noch so trüben Wintertag. Die raffinierten Styles, Materialien und Farben treiben es bunt und sorgen jeden Tag für Sonnenschein. liebt das Spiel mit der Mode und inszeniert die Trends unkonventionell und individuell. Jeder Schuh ist ein Lieblingsstück und die Girls möchten sie am liebsten alle haben. Am Fuß ist alles erlaubt. Hauptsache die So(h)le Sisters behalten Bodenhaftung. Heavy Grip heißt das Gebot der Stunde. Sohlen und Absätze mit voluminösen Optiken und markanten Strukturen sind ein Must-Have für den stylischen Auftritt. Ob Panzer oder Felsblock, Haifisch oder Sägezahn - das junge Label liebt voluminöses Profil.

Halbschuhe feiern ihr modisches Comeback. In diesem Winter haben die Mädels die Hosen an. Mit ihren coolen Dandy-Schuhen zeigen sie den Männern, wo es langgeht. Dandy ja, aber mit Sexappeal und bloß nicht spießig. Die neuen maskulinen Begleiter treten im progressiven Brit-Chic auf, mit zackiger Sohle, aufgeräumt, poliert und mit coolem Glanz. Ein Ladykracher sind klobige Budapester, Golfschuh-Varianten, abgefahrene Monks mit zwei Schnallen oder derbe Halbschuhe mit changierenden Reptil-Oberflächen und Slipper mit Plateau. Es lebe der Kontrast.

Filigraner zeigen sich Budapester und Schnürschuhe mit kontrastierender Spitze und Ferse. Stiefeletten sind und bleiben Girls best Friend. Im klassischen Chelsea-Stil, mit klobigem Absatz, zackiger Sohle oder kuscheligem Fellkragen, gehören sie in jeden Kleiderschrank. In jeder Frau steckt eine Rockerbraut und Biker-Boots mit frechen Schäften und Schnallen begleiten sie in schönen leuchtenden Winterfarben.
Knöchelhohe Chelsea-Boots mit Leoparden-Print wecken animalische Fantasien und der Zickenalarm ist im Girls-Camp garantiert. Den Wow-Effekt bringen Westernstiefel mit Brokat, Spitze und Stickerei-Einsatz am Schaft. Winnetous Frau läuft leise und flach auf prachtvoll geschmückten Mokassins durch die winterliche Landschaft.
Wie Pretty Woman fühlen sich die Frauen in Overknees und Langschaftstiefel in Velours oder mit schimmernder Kroko-Oberfläche.
Für relaxte Stunden samtig weiche Sneakers mit Glitzereinsätzen, Patchwork sowie Silber- und Goldriemen und -ketten.

Das Farbspiel ist dunkel und geheimnisvoll. Schwarz steht ganz oben in den Charts, gefolgt von Brauntönen, Grau, Rost und Cognac sowie Beige und ein dezenter Grünton. Leuchtendes Rot, kräftiges Blau und ein gedämpfter Orangeton bringen Farbe ins Spiel, entweder solo, im Materialmix oder als Akzentfarbe. lässt es modisch krachen und mit macht der Winter Spaß.
Angenehmer Nebeneffekt: Mit VK-Preisen von 89 bis 199 Euro ist die fantasievolle Schuhmode für die Girls erschwinglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ELYSEE - Neue Kollektion

, Fashion & Style, ELYSEE Uhren GmbH

Die Chronographen der brandneuen Serie MINOS aus dem Hause ELYSEE sind der Hingucker der neuen Kollektion. Besonders das guillochierte Zifferblatt...

Urbanista veröffentlich neue Earphones Berlin

, Fashion & Style, Urbanista AB

Große Benutzerfreundlichke­it, schlankes Design und hoher Tragekomfort: Berlin, die neuen Bluetooth Earphones von Urbanista, passen ideal zum...

Studie: Curated Shopping 2016

, Fashion & Style, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Curated Shopping? Das bedeutet kurz gesagt: sich übers Internet mithilfe von Experten neu einkleiden lassen. Was sich für viele noch merkwürdig...

Disclaimer