Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157261

Erfolgreich Führen

Was macht eine gute Führungspersönlichkeit aus?

(lifePR) (Tübingen, ) Auch für erfahrene Führungskräfte gibt es immer wieder Situationen, in denen ihr Können auf die Probe gestellt wird. In einer Zeit, die von Änderungen bestimmt ist, wird es immer schwieriger, Mitarbeiter zu motivieren. Dabei sind die meisten Beteiligten in ihrer Anpassungsfähigkeit häufig überfordert. Außerdem müssen neue Mitarbeiter integriert, Querelen und Streitereien im Team geschlichtet und Spannungsfelder abgebaut werden. Die bisher "erprobten" Führungsfähigkeiten sind dann oft nicht mehr ausreichend. Konsequentere Entscheidungen erfordern ein Trennen von Liebgewonnenem und Vertrautem, für viele Chefs eine echte Herausforderung.

Erfolgreiches führen bedeutet, in diesen Situationen kompetent zu agieren. Das ist jedoch nur dann möglich, wenn die eigenen Stärken kontinuierlich ausgebaut und die Führungskompetenzen erweitert werden. Von Zeit zu Zeit ist es daher wichtig, sich und seinen Führungsstil auf den Prüfstand zu stellen und die täglichen Routinen zu hinterfragen. Nichts ist schlimmer, als Verhaltensweisen, die unreflektiert im Führungsalltag angewendet werden. Sie werden oftmals zur Gewohnheit und somit zum blinden Fleck. Die Grundlage für eigenen Stress und Frust, sowie die Demotivation der Mitarbeiter ist damit schnell gelegt. Der Premium-Seminarveranstalter Global Competence Forum GmbH gibt mit seinem Seminar "Die erfahrene Führungskraft" eine Hilfestellung, wie der Vorgesetzte sein eigenes Führungsrepertoire effizient weiterentwickeln kann. Erarbeitet wurde das Seminar gemeinsam mit Dr. Albrecht Müllerschön, gefragtem Berater und Referent mit langjähriger praktischer Erfahrung in den Bereichen Personaldiagnostik und Qualifizierung von Führungskräften. "Die richtige Einstellung ist alles", so der Referent. Es gilt das eigene "Mind- Set" zu analysieren und zu verstehen, um so mehr Führungskompetenz aufbauen zu können.

Die Teilnehmer lernen dabei, ihren Führungsstil zu optimieren, indem sie ihr Verhalten in schwierigen Situationen festigen, persönliche Blockaden im Führungsalltag aufbrechen und Veränderungen zielorientiert und schnell durchführen. Ein Schwerpunkt des zweitägigen Trainings ist es, das eigene Führungsverhalten zu hinterfragen und Ansatzpunkte der persönlichen Entwicklung zu erkennen und umzusetzen.

Der Referent Dr. Albrecht Müllerschön erklärt darüber hinaus, wie Teamressourcen erkannt und genutzt werden, denn gerade in schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, die Mitarbeiter leistungsfähiger zu machen, um dadurch den Erfolg des Teams zu sichern!

Das Seminar richtet sich vor allem an Führungskräfte, die bereits mehrere Jahre in Führungspositionen tätig sind.

Für Interessenten an "Die erfahrene Führungskraft" sind nachfolgend die nächsten Termine und Veranstaltungsorte genannt: am 16./17. Juni 2010 in Frankfurt und 11./12. November 2010 in Stuttgart. Das Programm ist im Internet unter http://www.gcforum.de/seminar-MFEF aufrufbar. Aufgrund limitierter Teilnehmerzahlen empfiehlt der Veranstalter eine frühzeitige Buchung des Seminars.

Global Competence Forum GmbH organisiert Konferenzen und Trainings zu aktuellen Managementthemen sowie internationale Fach- und Länderseminare. Weitere Unternehmens- und Seminarinformationen sind erhältlich bei Global Competence Forum GmbH, Schlossbergstraße 10, D-72070 Tübingen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer