Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134724

Modern, sicher und komfortabel

Individuelle Treppen für den Altbau

(lifePR) (Berlin, ) Wer sich bei der Sanierung eines Altbaus für eine Stahlwangentreppe entscheidet, der sichert sich einige Vorteile: Die Unterkonstruktion wird gleich nach dem Entkernen montiert und dient ab sofort als sichere Rohbautreppe. Auch bei komplizierten Einbausituationen ermöglicht Stahl wirtschaftliche Lösungen, die modern, sicher und komfortabel sind. Einen reibungslosen Bauablauf gewähren Hersteller wie Fuchs-Treppen, die individuell geplante Stahltreppen von der Beratung über die Planung und Fertigung bis hin zur Montage komplett aus einer Hand anbieten.

Frühzeitig planen

Wird ein Bestandsgebäude saniert, ändern sich oft auch Nutzung und Raumaufteilung: Wohnungen werden getrennt oder zusammengeführt, Innenwände gezogen oder heraus gebrochen, Dachstühle aufgestockt und ausgebaut und anderes mehr. - Deshalb empfiehlt Fuchs-Treppen, Beratungsangebote möglichst früh zu nutzen. Denn die Treppe ist nicht nur Verkehrsweg, sondern auch wichtiges Gestaltungselement und für Jahrzehnte lange Nutzung ausgelegt. Wer frühzeitig plant, kann die Treppe optimal integrieren und alle Designmöglichkeiten ausschöpfen.

Beratung vor Ort

Idealerweise erfolgt die Beratung vor Ort. Dabei kann der Treppenfachmann das Aufmaß erstellen und beurteilen, ob beispielsweise ein Statiker hinzugezogen werden sollte. Stehen Treppengrundriss und Geländer fest, wird die maßgefertigte Unterkonstruktion eingebaut und mit Rohbaustufen ausgestattet. Die endgültigen Stufen ruft der Bauherr bei Fuchs-Treppen ab, nachdem der Innenausbau abgeschlossen ist. Vor dem vereinbarten Liefertermin lässt er die Stahlteile dann noch in seiner Wunschfarbe beschichten. Weitere Informationen im Internet unter www.fuchs-treppen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Größte Haus-, Bau- und Immobilienmesse in der Region / Neue PotsdamBau - vom 10. - 12. März 2017

, Bauen & Wohnen, js messe consult

Angebote für Hausbesitzer, Bauherren, Modernisierer sowie Fachleute der Branche. Umfangreiches Besucherfachprogramm mit Sonderthema Sicherheit...

Bundesminister legt Masterplan Bauen 4.0 vor

, Bauen & Wohnen, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Schneller, effizienter, kostengünstiger: Bundesminister Alexander Dobrindt hat einen Masterplan Bauen 4.0 vorgelegt, um den Einsatz der digitalen...

Nachhaltigkeit, Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit - Vorzüge der Hybridgebäude

, Bauen & Wohnen, SÄBU Holzbau GmbH

Neben der reinen Holzbauweise hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr die neue Mischbauweise (Hybridbauweise) etabliert. Bereits seit dem...

Disclaimer