Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153788

Neue Gruppenfreistellungsverordnung beschlossen / Wichtige Zusammenarbeit weiterhin möglich

(lifePR) (Berlin, ) Die deutschen Versicherer können nach der Entscheidung der Europäischen Kommission zur neuen Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) die Zusammenarbeit in wichtigen Bereichen fortsetzen. "Für den Wettbewerb in der Versicherungswirtschaft und unsere Kunden ist von zentraler Bedeutung, dass die Kooperation der Versicherer weiter möglich ist", sagt Jörg von Fürstenwerth, Vorsitzender der GDV-Hauptgeschäftsführung. "Allerdings hat es Veränderungen gegeben, auf die sich die Unternehmen nun einstellen müssen. Die vorgesehene Übergangsfrist ist daher unabdingbar." Der GDV hatte sich intensiv für eine solche Frist eingesetzt.

Die Europäische Kommission hat heute beschlossen, die Freistellung vom Kartellverbot für Mitversicherungsgemeinschaften (Pools) und die branchenweite Statistikarbeit mit Einschränkungen zu verlängern. Eine Verlängerung der GVO für Musterversicherungsbedingungen und Sicherheitsrichtlinien war dagegen nach Meinung der Kommission nicht notwendig. In diesen Bereichen dürfen die Versicherer zukünftig ohne sektorale Sonderregelung auf der Grundlage des allgemeinen Kartellrechts zusammenarbeiten.

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV

GVO kurz und knapp: Bis 2004 musste nach altem europäischen Kartellrecht jede Form der wettbewerbsrelevanten Zusammenarbeit einzeln angemeldet werden. Die alte GVO hat hier dringend benötigte Vereinfachungen für Unternehmen und Kartellbehörden gebracht, indem sie die Zusammenarbeit der Versicherer in bestimmten Bereichen gruppenweise vom Kartellverbot freigestellt hat. Seit der Änderung des europäischen Kartellrechts 2004 ist die Kooperation von Versicherern auch ohne vorherige Anmeldung bei den Kartellbehörden möglich. Diesen Spielraum hat die Europäische Kommission nun für die Musterversicherungsbedingungen und die Sicherheitsrichtlinien genutzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Einladung ins Christophsbad: Aus vollem Herzen singen

, Freizeit & Hobby, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt zum Mitsingkonzert „Come Together Songs“ ein. Mit Liedern des Herzens aus aller Welt werden Hagara Feinbier,...

Jetzt geht die Party richtig los ...

, Freizeit & Hobby, van der Valk Resort Linstow GmbH

Vielfältige Gelegenheiten für Tanz- und Feierfreudige bietet das Resort Linstow auch in diesem Jahr. Denn hoch her und heiter geht es hier bei...

Walpurgis-Wanderung am 30. April

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Die Walpurgisnacht hat eine lange Tradition im Harz. Teufelstreiben und Hexentanz begeistern Groß und Klein. An verschiedenen Orten im Harz wird...

Disclaimer