Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158361

Der Countdown für die IMEX 2010 läuft: Ausstellerzahl wächst und wächst noch immer

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) In rund einem Monat startet die Messe "IMEX - incorporating Meetings made in Germany - the worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events". Immer mehr neue Aussteller entscheiden sich kurzfristig für eine Präsenz auf der preisgekrönten Fachmesse der internationalen Meeting-Branche, die vom 25. bis zum 27. Mai auf der Messe Frankfurt stattfinden wird.

Bis dato verzeichnen die Organisatoren insgesamt 29 neu gebuchte Standflächen mit Hunderten von neuen Ausstellern. 62 Aussteller haben sich für eine größere Standpräsenz als im Vorjahr entschieden. Zusätzlich haben sich 45 neue geladene Einkäufergruppen (Hosted Buyer) angemeldet, die die Zahl aus dem Vorjahr mit nun 3.779 Personen weit übersteigen. Dank einer neuen Kombination aus preiswerten Reiseofferten und kostenfreien Inforeise-Angeboten vor und nach der Messe wird erwartet, dass die geladenen Einkäufer länger auf der Messe verweilen.

Ray Bloom, IMEX Group Chairman, kommentiert: "Nachdem das erste Quartal in diesem Jahr fast abgeschlossen ist, erleben wir einen Ansturm auf die Messe. Wir reden oft über die Wichtigkeit von Stimmungen in der Branche. Die veränderten Marketing- und Werbemaßnahmen der Aussteller beweisen, dass der Optimismus zurückgekehrt ist. Die Nachfrage nach der IMEX im ersten Quartal ist bemerkenswert und sie beschränkt sich nicht nur auf wenige Regionen oder Marktbereiche - weltweit ist Bewegung zu sehen."

In den vergangen zwei Monaten haben Mallorca, Moskau, Serbien, Las Vegas, Trinidad und Tobago, Ecuador, Panama, Japan, Indien, Libanon und Taiwan eine größere Standfläche angemeldet. Aus der Privatwirtschaft erweitern Kuoni, Sales & Promotion, GL Events und TUI ihre Ausstellungsflächen.

Neue Aussteller auf der IMEX kommen aus verschiedenen Bereichen der Branche. Zu ihnen gehören mehrere Kreuzfahrtgesellschaften, darunter Transocean and Business on Cruise. Nach einer kurzen Pause kehren auch Norwegian Cruise Line und Sea Dream Yacht Club zur Messe zurück. Weitere neue Aussteller aus dem privatwirtschaftlichen Bereich sind Business Travel Group, Eventusta, Kenes Group, Meet Adria DMC und ATY.

Das Israelische Tourismusamt und Trancielos aus Peru entscheiden sich erneut für eine Präsenz auf der IMEX. Einer der Wild Card Gewinner aus dem Jahr 2003, Poznan (Polen), ist in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem eigenen Stand auf der IMEX vertreten. Seit dem Gewinn im Rahmen des IMEX Wild Card-Programms vor sieben Jahren hat sich Poznan erfolgreich in der weltweiten Meeting-Branche etabliert.

Auch Hotelgruppen werden auf der IMEX 2010 stärker denn je präsent sein. Neben 12 renommierten Hotelgesellschaften, die maßgeblich größere Stände bestücken, kehren die Great Hotels Organisation, die zuletzt vor sechs Jahren ausgestellt hatte, und Virgin Edition, zuletzt im Jahr 2008 anwesend, zur IMEX zurück. Vienna International wird sich zum ersten Mal auf der Fachmesse präsentieren.

"Die steigende Nachfrage aus der Hotellerie ist wichtig. Der Wettbewerb zwischen Hotelgruppen ist schon immer lebhaft gewesen. Einige der großen Hotelgesellschaften zeigen wieder mehr Gesicht, indem sie ihre Präsenz in der Branche ausbauen. Die Darstellungsmöglichkeiten für diese Gruppen sind auf der IMEX einmalig. Wir wissen, dass die vielen Geschäftsabschlüsse, die während der Messe gemacht werden, ein starker Anreiz für weitere neue Aussteller sind. Es freut uns ebenso, dass mehr Kreuzfahrtgesellschaften die Wichtigkeit der IMEX erkannt haben und auch mehr asiatische Destinationen in diesem Jahr größere Ausstellungsflächen gebucht haben", Ray Bloom abschließend.

Die achte "IMEX - incorporating Meetings made in Germany, the worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events", findet vom 25. bis 27. Mai 2010 in Halle 8 der Messe Frankfurt statt. Auf der IMEX 2009 informierten sich rund 8.902 Besucher aus rund 100 Ländern über das Angebot der 3.500 Aussteller aus 157 Ländern. Die IMEX wird organisiert von Ray Bloom und Paul Flackett in Zusammenarbeit mit dem GCB German Convention Bureau e.V. Die Messe integriert "Meetings made in Germany" des GCB. Neben dem attraktiven Aussteller-Angebot bietet die IMEX ihren Besuchern auf der Messe auch ein umfangreiches, kostenfreies Begleitprogramm. 2009 fanden 70 Workshops, Foren, spezielle Themen-Pavillons und verschiedene Initiativen statt. In der "Virtual Exhibition" unter www.imex-frankfurt.de können sich Besucher ganzjährig über die Aussteller informieren und Kontakt aufnehmen. Ergebnisse zahlreicher Branchenstudien sind unter http://www.imex-frankfurt.com/dataexchange.html online abrufbar. Folgende Auszeichnungen hat die IMEX seit ihrer Gründung erhalten: AEO (Association of Exhibition Organisers) Award 2006 für die "Best Trade Show", AEO Award 2005 für die "Best Visitor Experience - Trade Show", Quorum Award 2003 für den "Best International Event". Im Jahr 2009 war die Messe außerdem für den "AEO Sustainable Initiative of the Year"-Award sowie den "UFI Best Innovative Web-based Application for Exhibitor"-Award nominiert.

Die IMEX Group hat im Oktober 2009 die "IMEX America - America's worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events" ins Leben gerufen. Die neue Messe wird erstmals vom 11. bis zum 13. Oktober 2011 im Sands Expo and Convention Center in Las Vegas stattfinden.

Weitere Informationen zur Messe, alle IMEX-Pressemeldungen sowie Fotomaterial unter www.imex-frankfurt.de oder Informationen zum strategischen Partner GCB German Convention Bureau e.V. unter www.gcb.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer