Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133909

Dr. Angela Sendlinger wird neue Verlagsleiterin

(lifePR) (München, ) Ab 1. Januar 2010 zeichnet Dr. Angela Sendlinger als Verlagsleiterin Programme für die Verlage Bruckmann, Bucher, Christian, Frederking & Thaler und J. Berg des Verlagshauses GeraNova Bruckmann verantwortlich.

Sie berichtet an Verleger und Geschäftsführer Clemens Schüssler und wird in ihrer Funktion die programmatische sowie organisatorische Gesamtleitung der ihr zugeordneten Programmbereiche (Buch, Online und Zeitschriften) übernehmen. Ihre Position als Verlagsleitung wurde neu geschaffen und die Programmleiter der jeweiligen Einzelprogramme berichten an sie.

Dr. Sendlinger ist seit 2005 Chefredakteurin beim Münchner Compact Verlag und war zuvor im Zeitschriftensegment bei Rossipaul Kommunikation sowie als Programmleiterin beim Verlag Ludwig tätig.

Die Leitung des GeraMond Verlags, der ebenfalls unter dem Dach des Münchner Verlagshauses GeraNova Bruckmann angesiedelt ist, liegt weiterhin in den Händen von Programmgeschäftsführer Clemens Hahn.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Forum Marketing der Metropolregion Nürnberg trifft sich bei hl-studios

, Medien & Kommunikation, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Eine Region – viele Geschichten: Mit der Mitmachkampagne „Platz für…“ erzählen Menschen aus der Metropolregion Nürnberg ihre Geschichte. Denn...

Quantensprung für Home Video Entertainment-Systeme: Tele Columbus stellt mit advanceTV das Fernsehen der Zukunft vor

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Multiscreen-fähige LiveTV- und VoD-Plattform mit einheitlicher, intuitiver Benutzeroberfläche Premium-EPG mit Inhaltesuche über sämtliche...

Dringender Bedarf an zusätzlichen Hotelkapazitäten: Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe vorgestellt

, Medien & Kommunikation, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Bis zum Jahr 2030 werden in Karlsruhe rund 1.800 neue Hotelbetten benötigt. Dies ergibt das neue Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe, das...

Disclaimer