Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136296

Neuer GEPA-Aufsichtsrat gewählt

Barbara Riek als erste Frau an der Spitze des Gremiums

(lifePR) (Wuppertal, ) Die GEPA hat einen neuen Aufsichtsrat. Durch die heutigen Neuwahlen wurde turnusgemäß nach fünf Jahren das Aufsichtsgremium von Europas größter Fair Handelsorganisation neu besetzt. Vorsitzende ist jetzt Barbara Riek (eed), zum Stellvertreter wurde als neues Mitglied im Aufsichtsrat Michael Kaufung (Misereor) gewählt. Der Vorsitzende der GEPA-Gesellschafterversammlung, Thomas Antkowiak (Misereor), begrüßte mit Dr. Bernhard Fassin, Marc-Dirk Friesen und Matthias Schmidt noch drei weitere neue Aufsichtsratsmitglieder. Bisherige Mitglieder sind Ulrich Dickel, Hans Mülders und Barbara Riek. Erstmals wurde ab jetzt die Anzahl der Aufsichtsratsmitglieder von fünf auf sieben erweitert. Verabschiedet wurde der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende, Stefan Stricker (Misereor), und Werner Fusenig, der für den BDKJ entsandt war.

In der Besetzung der Positionen Vorsitz und Stellvertretung der GEPAGremien Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung wird das ökumenische Gleichgewicht gewahrt. Der GEPA-Aufsichtsrat ist das Kontroll- und Beratungsorgan der GEPA, insbesondere der Geschäftsführung.

GEPA - The Fair Trade Company

Die GEPA handelt als größte europäische Fair Handelsorganisation seit mehr als 30 Jahren mit Genossenschaften und sozial engagierten Privatbetrieben aus Lateinamerika, Afrika und Asien. Durch faire Preise und langfristige Handelsbeziehungen haben die Partner im Süden mehr Planungssicherheit. Hinter der GEPA stehen Misereor, der Evangelische Entwicklungsdienst (eed), die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej), der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und die evangelische Hilfsaktion "Brot für die Welt". Informationen und Onlineshop finden sich unter www.gepa.de

Preise und Auszeichnungen:

- TOP 3 Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2009 in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigster Einkauf" (Oktober 2009)
- Goldmedaille der Verbraucherinitiative "Nachhaltiges Einzelhandelsunternehmen 2009 (September 2009)
- Wuppertaler Wirtschaftspreis 2009 (Oktober 2009)
- Fairtrade Award 2009 (September 2009)
- Urteil "starkt engagiert" von Stiftung Warentest zur sozialen und ökologischen Unternehmensverantwortung (Mai 2009)

Mitgliedschaften:

- World Fair Trade Organization (WFTO)
- European Fair Trade Association (EFTA)
- Forum Fairer Handel Deutschland (FFH)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer