Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136361

Alceda1 erweitert Leistungspaket

Ab 2010 aktiver Vertrieb der Strukturierungsprodukte

(lifePR) (Hamburg, ) Auf dem europäischen Private Label-Markt stehen die Zeichen auf Veränderung. Bislang agierten hier wenige unabhängige Private Label-Gesellschaften wie Alceda neben Strukturierern, hinter denen eine Bank als Eigentümer steht. Doch die aktuellen Umwälzungen in der Finanzwelt wirken sich auch auf den Private Label-Markt aus und lassen einen neuen Trend erkennen: weg vom integrierten Private Label-Geschäft hin zur unabhängigen Verwaltungsgesellschaft. Alceda baut diesen neuen Trend aus und erweitert ab Januar 2010 ihr Leistungspaket.

Bereits seit 2007 auf den Bereich Strukturierung spezialisiert, erkennt die Luxemburger KAG Alceda in der momentanen Situation großes Potenzial. Dazu Michael Sanders, CEO von Alceda: "Die Wahl des Strukturierungspartners ist von erheblicher Bedeutung. Daher bauen wir ab Anfang 2010 unsere Leistungen aus, um für Produktinitiatoren mehr Service und Zufriedenheit zu garantieren." Bislang bietet Aleda ihren Kunden bereits ein umfassendes Service-Paket, das fernab von der eigentlichen Strukturierung Leistungen wie PR und Marketing, Fondslisting und die Teilnahme an den Alceda-Roadshows beinhaltet. Ab Januar erweitert Alceda das Leistungsspektrum um den aktiven Vertrieb der verwalteten Produkte. Dieses bislang einmalige Komplett-Lösung macht Alceda zu einer vollwertigen Fondsgesellschaft mit den Bereichen Verwaltung / Admin, Asset Management, Legal / Set up und Vertrieb. Alceda setzt sich damit deutlich ab von Private Label-Gesellschaften, die als reiner "Mantel-Lieferant" fungieren.

"Bislang funktioniert das Private Label-Geschäft zum Großteil über Banken, die Aufgaben wie Produktverwaltung und -administration für Private Label-Kunden aus dem Kerngeschäft ausgliedern", erläutert Michael Sanders. "Darüber hinaus sind Private Label-Kunden in diesem Umfeld oft bankeigenen Fondsprodukten und Fondsgesellschaften untergeordnet", so Sanders weiter. "Wir beobachten hier enorme Umstrukturierungsprozesse, die das bislang funktionierende Geschäftsmodell über kurz oder lang außer Kraft setzen werden." Verstärkt durch die bestehende Wirtschaftskrise, beobachtet Alceda hier besonders zwei Tendenzen: Auf der einen Seite sehen sich die Banken selbst verstärkt mit Fragen der Wirtschaftlichkeit und des Risikos konfrontiert. Im Ergebnis steht die Entscheidung zugunsten des Kerngeschäfts. Konsequenz ist die Freistellung und Aufgabe des bislang eingegliederten Geschäftsbereichs. Für Private Label-Kunden hat das auch zur Folge, dass zum Teil Fristen eingeräumt werden, bis wann ein neuer Strukturierungspartner gefunden sein muss. Auf der anderen Seite reagieren Produktinitiatoren unabhängig davon auf die veränderten Marktbedingungen. Denn ein stabiler Partner in der Fondsstrukturierung ist für sie unabdingbar. Doch den sehen Initiatoren nur noch eingeschränkt in den zum Teil krisengeschüttelten Banken. So sind aufgelegte Fonds nicht selten Existenzgrundlage von Produktinitiatoren, was die Forderung nach einem Partner bekräftigt, der weder mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat, noch medial für Unruhe sorgt. Für Produktinitiatoren kristallisiert sich der Trend daher klar heraus: der Weg führt hin zu professionalisierten und unabhängigen Private Label-Gesellschaften wie Alceda.

Alceda Fund Management S.A.

Investoren und Produktinitiatoren verlangen verstärkt spezifische Produktlösungen. Die liefert Alceda schnell und zuverlässig. Dadurch kann das Unternehmen trotz volatiler Märkte auf erfolgreiche 12 Monate und insgesamt 2 Mrd. EUR Assets under Management blicken. Auch auf struktureller Ebene wird das Wachstum deutlich. Die Leistungen werden auch von internationaler Seite zunehmend angefragt. In Zahlen bedeutet das: 30 Neuauflagen und 12 Fondsüberträge allein in den letzten sechs Monaten. Weitere Projekte sind bereits in der Verhandlung. Wachsende Umsatzzahlen und die sich positiv entwickelnde Auftragslage beeinflussen auch die Team-Zusammensetzung. So ist die Zahl der Mitarbeiter seit der Gründung in 2007 von 5 auf 27 angestiegen, weshalb Anfang des Jahres neue, größere Räumlichkeiten bezogen wurden. Die Betreuung der Kunden erfolgt in gewohnter Manier: flexibel, zuverlässig und mit wachsamen Augen direkt am Markt. Als schnellstwachsende KAG im deutschsprachigen Europa setzt Alceda damit Maßstäbe.

Alceda Fund Management S.A. ist eine Private Label Fondsgesellschaft. Sie betreut und berät Produktinitiatoren wie Family Offices, Banken und Sparkassen, Institutionelle Anleger, Vermögensverwaltungen und High-Net-Worth-Individuals bei der Umsetzung ihrer Investment-Ideen. Dabei ist Alceda nicht auf die Auflage von Investmentfonds allein festgelegt, sondern strukturiert für ihre Partner das jeweils passende Vehikel, wie z. B. Zertifikate oder unter Einbeziehung von Kooperationspartnern auch Offshore-Fonds-Strukturen, aber auch geschlossene Beteiligungen. Die Luxemburger Alceda Fund Management S.A. ist eine vollkommen unabhängige 100-prozentige Tochter der Aquila Capital Gruppe mit Hauptsitz in Hamburg und weiteren Standorten in Mailand, Zug und Frankfurt.

gemeinsam werben oHG

LACUNA - 1996 in Regensburg gegründet - ist eine unabhängige Investmentgesellschaft mit Sitz in Deutschland (Regensburg) und der Schweiz (Zürich). Dem Namen Lacuna (lat. Lücke, Nische) verpflichtet, entwickelt, vermarktet und vertreibt Lacuna neuartige Investmentfonds- und Beteiligungskonzepte. Bei der Umsetzung dieser Konzepte arbeitet die Regensburger Investmentgesellschaft mit externen Spezialisten - Fondsberatern, Betreibern und Initiatoren - zusammen, die ihre Fachkompetenz bereits langjährig und erfolgreich unter Beweis gestellt haben. Das Fundament bei der Beurteilung und Auswahl dieser Partner bildet ein eigenes, unabhängiges Research. Als eigenständige Gesellschaft kann Lacuna so die optimalen Partner für ihre Investoren auswählen. Neben dem Engagement in Nischenmärkten sieht Lacuna in den Sektoren Gesundheit und Umwelt ihre Kernbranchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer