Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136344

Wer wird die 55 . Fränkische Weinkönigin?

Wahl am 11. März 2010 in Bad Kissingen - Weinhoheit gibt ihre Krone ab

(lifePR) (Würzburg, ) Die fränkischen Winzer suchen eine neue Weinkönigin! Die Wahl der neuen Weinhoheit wird am 11. März 2010 im Regentenbau in Bad Kissingen stattfinden. Die Siegerin wird nach einem unterhaltsamen Wettbewerb zur 55. Fränkischen Weinkönigin gekrönt werden - das Amt selbst gibt es dann seit 60 Jahren. Zuvor wird die amtierende Weinhoheit Anna Saum ihre Krone zurückgeben.

Aufgerufen sind junge, attraktive Winzertöchter bzw. Mädchen aus einer fränkischen Winzerfamilie oder mit abgeschlossener fachbezogener Berufsausbildung (z. B. Winzermeisterin) mit einem Mindestalter von 18 Jahren zur Bewerbung für das repräsentative Ehrenamt der Fränkischen Weinkönigin. Intelligent, attraktiv, sympathisch und kontaktfreudig sollen die unverheirateten Damen sein, natürlich auch allerhand von Wein und Weinkultur verstehen und über eine gute Allgemeinbildung verfügen. Wer sich für dieses Amt interessiert und die Voraussetzungen erfüllt, richtet seine Bewerbung bis zum 12 . Januar 2010 an die Gebietsweinwerbung Frankenwein-Frankenland GmbH, Postfach 5764, 97007 Würzburg, im Haus des Frankenweins, Hertzstraße 12.

Die neue Repräsentantin der fränkischen Winzer erwartet ein rundum spannendes Jahr. Gespräche mit Weinfreunden, Weinmessen, Weinproben im Verbrauchergebiet und die Teilnahme an hochrangigen gesellschaftlichen Veranstaltungen - all diese Aufgaben muss die Weinhoheit mit Charme und dem nötigen Weinwissen meistern. Rund 300 Termine hat die Fränkische Weinkönigin jährlich in ihrem Terminkalender. Anna Saum durfte heuer in Sachen Frankenwein sogar in den Fernen Osten. Eine Reise in die USA steht noch für Januar im Terminkalender.

Für die Bewerberinnen beginnt die Vorbereitungszeit bereits Ende Januar. Da werden sie in einem gemeinsamen Gespräch ihre Mitbewerberinnen kennenlernen. Die Pressereise mit den Kandidatinnen ins Weinbaugebiet findet im Februar statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Afterwork-Wanderungen 2017

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nach einem langen Tag wächst der Drang einfach mal raus zu kommen, die Sonne zu genießen und sich an der frischen Luft zu bewegen. Vor diesem...

Brockentouren 2017

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Er ragt heraus und ist bei guter Wetterlage aus unterschiedlichen Richtungen sichtbar, der Brocken. Eine Tour lohnt sich zu jeder Jahreszeit...

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Disclaimer