Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64595

Ausgezeichnete fränkische Burgunder-Weine

(lifePR) (Würzburg, ) Bei der 11. Verkostung des "Mondial du Pinot Noir" in Sierre im Wallis waren rekordverdächtige 1.100 Pinot Noir zu probieren, fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Um über die besten Weine zu entscheiden, waren nicht weniger als 53 Juroren aus 13 Ländern gefordert. Die Verkostung fand Ende August im Hôtel de Ville in Sierre in der Schweiz statt. Die Preisverleihung wird dort am 5. September stattfinden.

Die edlen Weine kamen aus 22 Ländern, 138 hiervon aus Deutschland. Zum ersten Mal waren dieses Jahr auch rund 100 Pinot Blanc und Pinot Gris-Weine am Start.

Auch fränkische Winzerbetriebe konnten sich beim Wettbewerb über Erfolge freuen. So erhielt DIVINO Nordheim eine Goldmedaille für einen Spätburgunder und eine Silbermedaille für einen Grauen Burgunder-Wein. Auch das Bürgerspital-Weingut in Würzburg und das Weingut Zehnthof der Familie Weickert in Sommerach dürfen sich für Ihre Spätburgunder über Goldmedaillen freuen. Das Weingut May aus Retzstadt war mit einem Weißburgunder (Goldmedaille) erfolgreich. Die Spätburgunder vom Weingut Rudolf Fürst (Bürgstadt) und vom Winzerkeller Sommerach - Die Winzer Sommerach erhielten Silbermedaillen. Insgesamt wurden 51 deutsche Weine ausgezeichnet.

Mehr Informationen: www.mondial-du-pinot-noir.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

xanthurus konsolidiert seinen Online-Auftritt

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Die neue Designsprache bei Deutschlands beliebten Wein-Online-Kaufhaus sorgt für eine aufmerksamkeitsstark­e Blocksprache in Bildern und Text,...

Dreifach prämiert: Die SAUER GOLDBÄREN von HARIBO

, Essen & Trinken, HARIBO GmbH & Co. KG

Deutschland ist von den neuen HARIBO SAUER GOLDBÄREN überzeugt: Ein TV-Spot mit dem Markenbotschafter Michael BULLY Herbig sowie aufmerksamkeitsstark­e...

"Alter Apfelbrand" aus dem Spessart

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Was für ein Name, Wolfsschluchtwasser, der so geheimnisvoll klingt, wie der Name der bayrischen Landschaft aus der er kommt, der Spessart. Felsen,...

Disclaimer