Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547354

Für einen Sommer ohne Wände

(lifePR) (Escheburg, ) Der Sommer ist da, und das Leben passiert draußen. Jeder Sonnenstrahl wird eingefangen, und die Wärme des Tages hält sich bis lang in den Abend hinein. Diese Zeit verbringt man am liebsten gemeinsam mit Freunden, langen Gesprächen und gutem Essen. Die perfekten Begleiter hierfür warten in der neuen Garpa Kollektion 2015. Ob die loungige Gartenmöbelserie "Casablanca", mit der der Außenbereich zum Outdoor-Esszimmer wird, oder die unkomplizierte Serie "Pan" im modernen Retrodesign - die neuen Modelle bieten grenzenlose Gestaltungsfreiheit für zeitgemäßes Wohnen unter blauem Himmel.

Bequem, unkonventionell und doch elegant: Das ist die neue Serie "Casablanca". Sessel und Mehrsitzer aus naturfarbener, anschmiegsamer Polyesterkordel und pulverbeschichtetem, satiniertem Aluminium erinnern an einen Mix aus klassischer Sitzgruppe und modernen Loungemöbeln.

Gruppiert um einen etwas niedrigeren Esstisch wird das neue Sofaprogramm im Handumdrehen zum vollwertigen Essbereich. Und weil die besten Gespräche bekanntlich bei Tisch entstehen, sitzt es sich hier nicht nur beim Speisen bequem: Nach dem letzten Bissen lehnt man sich ganz entspannt auf seinem Platz zurück und plaudert weiter. Beistelltische in zwei verschiedenen Größen sorgen für Flexibilität. Wie auch beim großen Modell erinnert die Platte aus wetterfestem Kunstharz an patiniertes Eisen.

Die vor fünf Jahren erfolgreich eingeführte Serie "Pan" wurde in dieser Saison um einen Sessel, wahlweise mit oder ohne Armlehnen, und einen Hocker erweitert. Ihre auf einen Edelstahlrahmen aufgebrachte straffe Schnürung aus hochwertiger, wetterfester Kunststofffaser passt sich dabei der Körperkontur an. Auflagen in den neuen Dessins Limette und Mandarine machen das Sitzvergnügen noch bequemer. Platz für den Drink und Literatur bieten ein niedriger ovaler Tisch und passende runde Beistelltische in Mint, Orange oder Mandel. Sie erweisen sich auch als echte Kombinationskünstler:

Durch ihre etwas geringere Höhe lassen sie sich platzsparend ein Stück unter den ovalen Tisch stellen.

Neben "Casablanca" und "Pan" gibt es im neuen Garpa Katalog noch vieles mehr zu entdecken. Für den Rückzug ins Grüne sorgt zum Beispiel das puristische Outdoorsofa "Lago" mit extrahoher Rückenlehne und Seitenteilen, auf dem man ungestört und vor Wind und lästigen Blicken geschützt den Nachmittag genießen kann. Der Pavillon "Monaco" bietet Schutz vor zu viel Sonne und auch vor einem kurzen Sommerregen - dank des wasserdichten Faltdaches. Strandkorb "Mare" lässt sich stufenlos zu einer bequemen Doppelliege verstellen, und flexible Rollen sorgen für Mobilität. Die schwenkbaren Zusatztische und die Lektüretasche bieten dabei Platz für alles, was man für einen entspannten Tag an der Sonne braucht!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal

, Bauen & Wohnen, IMMOVATION Immobilien Handels AG

Im vierten Quartal 2016 wird die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal...

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Disclaimer