Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62523

Browserspiele so beliebt wie nie zuvor bei deutschen Internet-Usern

Gameforge-Seiten verzeichnen Rekord-Benutzeranstiege

(lifePR) (Karlsruhe, ) Pünktlich zur gerade beendeten Games Convention gibt es deutliche Wachstumszahlen zum deutschen Browserspiele-Markt. Über 30 Prozent der deutschen Internet-User (10,5 Millionen Menschen) besuchen regelmäßig Browerspiel-Portale. Zu diesem Ergebnis kommt eine comScore-Studie(1), die den deutschen Online-Gaming-Markt analysiert hat. In Deutschland wuchs die Anzahl der Spieler von Online-Games innerhalb eines Jahres um neun Prozent. Die Seiten der Gameforge AG, dem weltweit größten unabhängigen Anbieter von browser- und clientbasierten Online-Spielen, wurden alleine in Deutschland im Juni 2008 von rund 1,4 Millionen Spielern aufgerufen. Laut comScore-Studie entspricht dies einem Zuwachs von 18 Prozent.

Mit einem jährlichen Wachstum von durchschnittlich 350 Prozent bildet der 2003 gegründete Karlsruher Anbieter Gameforge AG mit mehr als 150 Mitarbeitern die Speerspitze der jungen Browserspiel-Bewegung: Mehr als 60 Millionen registrierte Spieler in über 40 Ländern und 11 Millionen aktive Gamer zählt das Unternehmen. "Täglich gewinnen wir derzeit rund 250.000 neue Spieler dazu, das entspricht etwa einem Zuwachs von drei Gamern pro Sekunde", so Klaas Kersting, CEO von Gameforge. Rund 272 Millionen Besucher verbrachten im April des Jahres fast 3,5 Milliarden Minuten auf Gameforge-Seiten.

Gameforge hat über 12 Spiele im Angebot, alle zwei Monate kommt ein neues Browserspiel hinzu. Dabei werden regelmäßig neue Rekorde aufgestellt: Mit Ikariam, Gladiatus und Legend Online haben drei Spiele bereits nach zwei Monaten die 1-Millionen-User-Grenze überschritten.

(1): http://www.comscore.com/press/release.asp?press=2402+

Gameforge 4D GmbH

Die Gameforge AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von browser- und clientbasierten MMOGs (Massively Multiplayer Online-Games). Mehr als 52 Millionen Spieler in 36 Ländern haben sich mittlerweile weltweit für Gameforge-Spiele registriert, über 9 Millionen Menschen spielen die MMOGs des Unternehmens aktiv.Zu den wohl bekanntesten browserbasierten MMOGs des Karlsruher Gaming-Spezialisten zählt OGame. Daneben bietet Gameforge mit Ikariam, WarpFire, Gladiatus oder BiteFight weitere Top-Spiele im schnell wachsenden Markt der Online-Games und zählt mit seinem breiten Spieleportfolio zu den marktführenden Entwicklern und Publishern von Browser-Games in Europa. Der zweite strategische Kernbereich des Unternehmens ist das Publishing clientbasierter Online-Games wie dem Oriental Action Spiel Metin2 oder dem Fantasy-Game NosTale.

Im Dezember 2003 gründeten Klaas Kersting und Alexander Rösner, der ehemalige Mitgründer der Schlund & Partner AG, die Spieleschmiede Gameforge. Mit Accel Partners ist seit August 2007 ein renommierter Investor am Unternehmen beteiligt. Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den Spielen finden Sie unter www.gameforge.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer