Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152145

Axel Anklam/Primal Landscapes

Axel Anklam / Primal Landscapes /20. März bis 19. Mai 2010

(lifePR) (Erfurt, ) Axel Anklam zählt zu den bemerkenswertesten deutschen Bildhauern der jüngeren Generation. Er schmiedet Stahlreifen zu linearen Strukturen und überspannt sie mit Sphären aus Epoxid und Edelstahlgaze. Es entstehen transluzente Körper, die ihr Aussehen im Wandel der Beleuchtung und des Blickwinkels ändern. Anklams Skulpturen sind Form und Licht gewordene Erzählungen von hoher Dichte und Präzision, wie ursprüngliche Landschaften, in denen jeder Weg zurückführt zu seinem Ausgangspunkt.

Im Februar 2010 wurde Anklam der Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Bildhauerei verliehen. Der Jury gehörten Dr. Inge Herold, Kunsthalle Mannheim; Dr. Gottfried Lenz, Lehmbruck Museum Duisburg; Dr. Katja Schneider, Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt; Prof. Dr. Heinz Spielmann, Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum; Wolf Freiherr von und zu Weiler, Verein der Kunsthalle Bern; Dr. Marc Wellmann, Bernhard-Heiliger-Stiftung und Dr. Moritz Woelk von der Skulpturensammlung Dresden an.

Zum Sommersemester tritt Axel Anklam eine Gastprofessur an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste Stuttgart an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer