Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548669

Weltmeisterlicher Besuch beim FTI-Philipp Lahm Sommercamp

(lifePR) (München, ) Der Mannschaftskapitän des FC Bayern München Philipp Lahm und FTI veranstalten das zweite gemeinsame Sommercamp. Eine Woche lang bauen 80 Kinder ihre Kompetenzen in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Persönlichkeit aus.

Zusammen mit dem Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm besuchen Ralph Schiller, Managing Director FTI GROUP, und Gerrit Peters, Group Director Marketing, auch in diesem Jahr das Philipp Lahm Sommercamp. Insgesamt nehmen 80 Kinder an dem Camp teil, wovon 40 direkt ihren Platz über FTI erhalten haben.

Im Camp warten täglich spannende Herausforderungen auf die jungen Teilnehmer. So werden zum Beispiel verschiedene Aktivitäten angeboten, um die Kompetenzen der Neun- bis Zwölfjährigen in den Bereichen Persönlichkeit, Ernährung und Bewegung weiter zu entwickeln. Neben dem Bau eines Labyrinths, bei dem die Teamfähigkeit geschult wird, haben die Teilnehmer dabei auch die Möglichkeit verschiedene Sportarten wie zum Beispiel "Slacklining" oder "Balance-Bord" auszuprobieren sowie einen Blick in fremde Esskulturen zu werfen. "Es macht wirklich Spaß zu beobachten mit welchem Enthusiasmus die Kinder an den Workshops teilnehmen. Es ist eine sehr sinnvolle und schöne Aktion und wir sind stolz, ein Teil davon zu sein", freut sich Ralph Schiller.

Unter dem Motto "Entdecke Dich und die Welt mit FTI Touristik und Philipp Lahm" hatten Eltern, die eine FTI Touristik-Reise aus dem Sommerprogramm 2015 gebucht haben, die Möglichkeit eine Bewerbung für je ein Kind, im Alter zwischen neun und zwölf Jahren, im Internet abzugeben oder als Pate ein Kind aus ihrem Bekanntenkreis vorzuschlagen. Über verschiedene Losverfahren wurden aus allen Bewerbungen die Teilnehmer ermittelt und es bekamen 40 Kinder die Chance in das Camp zu fahren. Die andere Hälfte der Plätze wurde über soziale Einrichtungen vergeben. Durch die Zusammenarbeit von FTI und der Philipp Lahm Stiftung wird es allen 80 Kindern ermöglicht kostenlos am Sommercamp teilzunehmen. Zusätzlich wird so der integrative Charakter des Camps gefördert. Bereits zum zweiten Mal unterstützt der Reiseveranstalter das Projekt. Schon im letzten Jahr bekamen so 40 Kinder die Möglichkeit eine spannende Woche im Sommercamp zu verbringen.

Über das Philipp Lahm Sommercamp

Das Philipp Lahm Sommercamp ist das größte Projekt der Philipp Lahm-Stiftung und wird im Sommer 2015 bereits das siebte Jahr in Folge veranstaltet. Entgegen mancher Erwartungen ist es kein Fußballcamp, sondern beschäftigt sich mit den Themen Bewegung, gesunde Ernährung und Persönlichkeitsentwicklung. Eine Woche lang können 80 Kinder zwischen neun und zwölf Jahren im Rahmen verschiedener Workshops ihre Kompetenzen in diesen drei Bereichen entwickeln. Dabei wird die Hälfte der Plätze an Kinder aus sozialen Einrichtungen vergeben, die übrigen Plätze werden über Radiopartner oder die Kanäle der Camp-Partner verlost. Ziel ist es, die selbstorganisierte Handlungsfähigkeit der jungen Teilnehmer nachhaltig zu fördern. Dabei fungiert der Namensgeber und Initiator Philipp Lahm als Vorbild und Motivator: "Eine Begabung muss entdeckt und gefördert werden. Mein Erfolg ist nicht selbstverständlich: Mein soziales Umfeld hat meine Stärken erkannt, ich selbst habe hart an mir gearbeitet. Ich möchte mit meinem Camp Kinder und Jugendliche anstoßen, an sich zu glauben und ebenfalls an sich zu arbeiten, damit sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen können." (Philipp Lahm)

FTI Touristik GmbH

FTI Touristik (FTI Touristik GmbH) ist mit Angeboten in über 80 Ländern der viertgrößte Reiseveranstalter Deutschlands. Das Unternehmen mit Sitz in München ist Teil der FTI GROUP, die weltweit rund 3.500 Mitarbeiter beschäftigt und im Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro erzielte. FTI ist mit einer Niederlassung in Österreich und mit einem Tochterunternehmen in der Schweiz vertreten. Der Reiseveranstalter bietet ein umfassendes Pauschal- und Bausteinprogramm. Darüber hinaus ergänzen der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker driveFTI, das Online-Portal fly.de, der größte deutsche Sprachreisenveranstalter LAL Sprachreisen, die Inbound Company Meeting Point International und der Veranstalter für Aktionsware BigXtra das Portfolio. Der Consolidator FTI Ticketshop ist für den Verkauf von Linienflugtickets zuständig und unter FTI Cruises wird das Kreuzfahrtengeschäft mit dem Flaggschiff FTI BERLIN gebündelt. Unter dem Dach des Tochterunternehmens TVG Touristik Vertriebsgesellschaft mbH werden verschiedene Franchisesysteme zusammengefasst. Weitere wichtige Vertriebskanäle sind der zum Unternehmen gehörende TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV, der britische Online-B2B-Anbieter für Unterkünfte Youtravel sowie der französische Reiseveranstalter FTI Voyages. Die Servicecenter erf24 und travianet übernehmen die Abwicklung zahlreicher Buchungen. Deutschlandweit vertreiben rund 10.000 Partneragenturen die FTI-Produkte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

Disclaimer