Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154532

Auf Genießertour durch Kalabrien

(lifePR) (München, ) Kalabrien ist ein Ziel für Feinschmecker und Italien-Fans. Der Reiseveranstalter FTI bietet im Sommer 2010 neue Themenreisen an die Stiefelspitze Italiens an, bei denen das Dolce Vita der Region Programm ist.

Kalabriens Strände sind eines der großen Highlights an der südlichen Stiefelspitze Italiens. Die Region ist aber auch ein Eldorado für Fans kulinarischer Genüsse. Antipasti, Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse, Zitrusfrüchte - alles kommt frisch auf den Tisch. Die Küche ist bodenständig, aber raffiniert. So werden selbst die Roten Zwiebeln von Tropea zu Speise-Eis verarbeitet. Und die kleinen scharfen Peperoncini-Schoten gibt es in unzähligen Varianten, beispielsweise in der Wurst Nduja, eine der Spezialitäten des Küstenortes Tropea.

Der Reiseveranstalter FTI zeigt im Sommer 2010 die kulinarischen Besonderheiten Kalabriens im Rahmen einer neuen Rundreise. "Kulinarisch durch Kalabrien" führt in einer Woche durch die gesamte Region. Jeder Tag steht unter einem bestimmten Motto - von Weinen über Steinpilze bis zum Olivenöl. Die Teilnehmer besuchen Weingüter, Ölmühlen und Käsehersteller. Sie erfahren, was Bergamotten sind und wie Stockfisch hergestellt wird. Übernachtet wird in Agriturismo-Unterkünften oder familiären Drei-Sterne-Hotels. "Land und Leute kennenzulernen ist das Ziel dieser Reise. Wir wollen zeigen, wie unverwechselbar und unverfälscht Kalabrien ist", sagt Luca Picone Chiodo, Bereichsleiter Italien bei FTI.

Dieser Ansatz ist auch der Schwerpunkt der Rundreise "Ländliches Kalabrien". "Als Mietwagenrundreise ist sie vor allem für Individualreisende geeignet. Naturliebhabern wird diese Tour besonders gefallen, denn sie führt auch in die einsamen Ecken Kalabriens ", meint Luca Picone Chiodo. Die Unterkünfte, ebenfalls kleine Agriturismo-Häuser, sind bereits vorgebucht. Die Tage selbst kann jeder selbst planen und an den schönsten Stellen einen Stopp einlegen. Im Aspromonte beispielsweise, dem gebirgigen Nationalpark im Süden. Am Capo Vaticano nahe Tropea, wo das Leuchtgrün der Kakteen mit dem Dunkelblau des Wassers konkurriert. Oder an den antiken Ausgrabungsstätten am Ionischen Meer.

Lohnenswert ist auf jeden Fall ein Abstecher nach Pizzo. Das Städtchen an der thyrrenischen Küste ist ein Mekka für Naschkatzen: "Nirgendwo schmeckt die Eisspezialität Tartufo besser als in der Gelateria Ercole an der Piazza della Repubblica", verrät Luca Picone seinen persönlichen Tipp.

Rundreisen durch Kalabrien

Ländliches Kalabrien
Einwöchige Mietwagenrundreise
inklusive Unterkunft mit Frühstück und Mietwagen
ab 729 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug

Kulinarisch durch Kalabrien
Einwöchige Busrundreise
inklusive Unterkunft, kulinarischem Programm und Vollpension
ab 1.066 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug

Beide Rundreisen sind mit einem Badeaufenthalt kombinierbar. Weitere Informationen unter www.fti.de/themenreisen.html Informationen und Buchungen auch unter Tel. 089/2525 1014 sowie im Reisebüro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer