Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546083

Neue Video-Serie bei der F.A.Z.: Deutschlands beste Professoren stellen ihre Fächer vor

Mit dem Ratgeber-Format "Kommt zu uns" erleichtert die Frankfurter Allgemeine Zeitung angehenden Studierenden die Wahl ihres Studienfachs

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) startet die neue Video-Serie "Komm zu uns": Ab sofort stellen renommierte Professoren Deutschlands ihre Fachrichtungen vor und liefern angehenden Studierenden Hilfestellung bei der Studienwahl. Sie nennen die besten Gründe für ihr Fach, schildern notwendige Voraussetzungen, räumen mit Vorurteilen auf und geben Anleitung zur Auswahl der Studienortes.

Zum Auftakt gibt es drei Video-Ratgeber: Lars Peter Feld spricht über Volkswirtschaft, Ulrich Walter zu Physik und Christoph Möllers zu Jura. In den kommenden Monaten ergänzt die "Beruf und Chance"-Redaktion der F.A.Z. die Serie jeden Donnerstag um weitere Beiträge. Somit entsteht eine bislang einzigartige Video-Bibliothek zu den wichtigsten rund zwei Dutzend Studienfächern.

Der Finanzexperte Lars Peter Feld lehrt Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg und leitet das Walter-Eucken-Institut, eine liberale Denkfabrik. Der 1966 geborene Saarländer berät seit 2011 als "Wirtschaftsweiser" die Bundesregierung. Der Physiker Ulrich Walter flog 1993 als Wissenschaftsastronaut für zehn Tage ins All. Heute hat der Sauerländer im Alter von 61 Jahren den Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der Technischen Universität München inne. Christoph Möllers gehört zu den Top-Juristen des Landes, der Bundesinnenminister baut auf seine Argumente für die Vorratsdatenspeicherung. 2009 übernahm der 46-Jährige den Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

In der kommenden Woche erscheint der Ratgeber zu Medizin mit Ferdinand Gerlach. Alle "Komm zu uns"-Videos sind kostenlos unter www.faz.net/uni-ratgeber verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Forum Marketing der Metropolregion Nürnberg trifft sich bei hl-studios

, Medien & Kommunikation, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Eine Region – viele Geschichten: Mit der Mitmachkampagne „Platz für…“ erzählen Menschen aus der Metropolregion Nürnberg ihre Geschichte. Denn...

Quantensprung für Home Video Entertainment-Systeme: Tele Columbus stellt mit advanceTV das Fernsehen der Zukunft vor

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Multiscreen-fähige LiveTV- und VoD-Plattform mit einheitlicher, intuitiver Benutzeroberfläche Premium-EPG mit Inhaltesuche über sämtliche...

Dringender Bedarf an zusätzlichen Hotelkapazitäten: Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe vorgestellt

, Medien & Kommunikation, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Bis zum Jahr 2030 werden in Karlsruhe rund 1.800 neue Hotelbetten benötigt. Dies ergibt das neue Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe, das...

Disclaimer