Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133718

Viel Auto fürs Geld: Ford Focus "Style+" und Aktionsmodell Ford Focus Turnier "Style+"

Beliebte Ausstattungsversion jetzt mit zusätzlichen Serienstandards / Aktionsmodell Ford Focus Turnier Style+ mit 1.920 Euro Preisvorteil

(lifePR) (Köln, ) Mit erweitertem Ausstattungsumfang und neuen Serienstandards überzeugt der Kompaktklasse-Topseller Ford Focus in der Ausführung "Style+" durch ein besonders vorteilhaftes Preis-Wert-Verhältnis - eine gute Gelegenheit für kühle Rechner beim Autokauf, die gleichzeitig hohe Ansprüchen an Design, Fahrvergnügen und Qualität stellen.

Die erweiterte Style+ Ausstattung beinhaltet jetzt zusätzlich eine Armauflage mit Chromdekor, das Audiosystem 6000CD mit Mobiltelefonvorbereitung, Bluetooth® - Schnittstelle und Sprachsteuerung, außerdem Sportsitze vorne mit Lendenwirbelstütze auf der Fahrerseite sowie 16-Zoll-Designräder (Stahl). Gegenüber der vorherigen Style-Variante bietet das neue Style+ damit einen Preisvorteil von 415 Euro.

Darüber hinaus offeriert Ford ab sofort eine limitierte Style+ Auflage des Ford Focus Turnier, bei dem der kraftvolle 1,8-l-Duratec-Benzinmotor (92 kW/125 PS) mit 5-Gang-Schaltgetriebe für souveräne Fahrleistungen sorgt. Gegenüber dem Editionsmodell Ford Focus Concept bietet diese Ausführung einen Gesamtpreisvorteil von 1.920 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

ARCD: Sicherer Einsatz von Schneeketten im Winter

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Die Winterreifen versinken im Schnee, bekommen auf der ansteigenden Straße keinen Grip. Gerade auf höhergelegenen Bergstrecken und Pässen können...

Ferlemann: Wichtigster Güterverkehrskorridor wird fit für die Zukunft

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesverkehrsminist­er wird am morgigen Freitag (20. Januar 2017) zusammen mit Bahnvorstand...

Disclaimer