Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138018

Flughafen Wien: Air Lounge präsentiert sich in neuem Design

(lifePR) (Wien Flughafen, ) Gestern, am 16. Dezember 2009, wurde die neu gestaltete Air Lounge am Flughafen Wien eröffnet. Die modern designten Räumlichkeiten wurden in verschiedene Bereiche unterteilt: In einer eigenen Business und Working Area haben Besucher die Möglichkeit, ungestört zu arbeiten. Davon räumlich getrennt bietet eine Relax Zone Raum zur Entspannung. Die Air Lounge befindet sich unmittelbar hinter der Passkontrolle im Pier Ost und gewährt dem Besucher einen uneingeschränkten Blick auf das Vorfeld.

An der Self-Service-Bar stehen für Passagiere je nach Tageszeit ein Frühstücksbuffet oder warme Mittagsimbisse bereit. In- und ausländische Tageszeitungen, ein TV-Gerät und drei kostenlose Internet-Arbeitsplätze mit Druckmöglichkeit sorgen für einen angenehmen Aufenthalt bis zum Abflug. Die Air Lounge ist täglich von 6 Uhr früh bis 20 Uhr abends für Passagiere geöffnet.

Der Flughafen Wien betreibt zusätzlich zur Air Lounge auch die Jet Lounge in der Plaza nach der Bordkartenkontrolle. Passagiere aller Fluglinien erhalten auch ohne Vielfliegerkarte oder Businessticket Zugang zu den beiden Lounges gegen ein Eintrittsentgelt von € 24. Für Passagiere mit Vielfliegerkarte oder Businessticket gibt es spezielle Vereinbarungen mit den Fluglinien. Auch Reisebüros können für ihre Kunden einen Aufenthalt in den Lounges buchen. Nähere Informationen dazu sind unter www.viennaairport.com zu finden. Derzeit besuchen rund 20.000 Passagiere pro Monat die beiden Lounges der Flughafen Wien AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Verdienstkreuze für Professoren der FH Lübeck

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Am 16.01.2016 wurden Prof. Dr. Hans-Dieter Reusch und Prof. M.S. Dipl.-Ing. Dr. rer. nat. h.c. (mult.) Rudolf Taurit von der Fachhochschule Lübeck...

Verabschiedung Prof. Dr. Litz, Vizepräsident

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Am Donnerstag, 19. Januar 2017, wird Prof. Dr. Joachim Litz, Vizepräsident der Fachhochschule Lübeck, offiziell in den Ruhestand verabschiedet....

Innovationen und regionale Produkte zum Jubiläum

, Medien & Kommunikation, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Vom 20. bis 29. Januar füllt sich die Brandenburg-Halle 21a anlässlich der Internationalen Grünen Woche 2017 wieder mit einer Vielzahl Brandenburger...

Disclaimer