Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134692

Familienaktion des VISITAIR Center: Der Nikolo landet am Flughafen Wien

(lifePR) (Wien Flughafen, ) Am Samstag, dem 5. Dezember 2009, landet der Nikolo am Flughafen Wien: Das VISITAIR Center lädt interessierte Kinder und Eltern zu einem Blick hinter die Kulissen des Flughafenbetriebs ein - mit einer exklusiven Rundfahrt über das Flughafen-Vorfeld und einem Besuch des Nikolos im VIP-Terminal.

Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im VIP-Terminal am Flughafen Wien. Von dort startet die Rundfahrt über das Flughafen-Vorfeld. Während der etwa 30minütigen Tour erleben die Besucher Starts und Landungen von Flugzeugen aus nächster Nähe und erhalten exklusive Einblicke in die Abläufe des Flughafens. Und mit etwas Glück erhaschen die kleinen Gäste einen Blick auf den Nikolo bei seiner Ankunft auf dem Vorfeld.

Nach der Tour gibt es für die Familien eine kleine Jause im VIP-Terminal, begleitet von Lesungen von Nikolo- und Weihnachtsgeschichten. Als Höhepunkt wird der Nikolo persönlich die Kinder im VIP-Terminal besuchen und Geschenksackerl überbringen. Ende der Veranstaltung ist gegen 17.30 Uhr.

Nähere Informationen und Anmeldung zur Nikoloaktion des VISITAIR Center gibt es unter der Telefonnummer 01/7007 22150, via E-Mail über visitaircenter@viennaairport.com sowie auf der Website www.viennaairport.com. Die Kosten für die Teilnahme betragen € 9,-- pro Person. Das VISITAIR Center am Flughafen Wien ist von Montag bis Samstag (inklusive Feiertage) von 8.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer