Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547061

Reise-Aktionswochenende am Airport mit 5 Euro Parkrabatt und Gutschein für Airport-Tour zu jeder Buchung

(lifePR) (Flughafen Leipzig/Halle, ) Strandurlaub oder Städtereise - der Flugplan des Flughafens Leipzig/Halle bietet viele Möglichkeiten, die Welt zu entdecken. Wer einen Flug oder eine Flugreise "last minute" für die restlichen Schulferien oder schon für den Herbst sucht, wird beim Reise-Aktionswochenende in der Flughafen-Mall fündig. Die auf dem größten Urlaubsmarkt der Region vertretenen über 20 Reisebüros bieten am 25. und 26. Juli, jeweils von 10 bis 18 Uhr, umfassende Reiseberatung und attraktive Angebote. Bei einer Buchung gibt es fünf Euro Nachlass auf das Parkticket sowie einen Gutschein für eine spannende Airport-Tour (Besuch der Flughafenfeuerwehr, Busfahrt entlang des DHL-Areals und über eine der beiden Start- und Landebahnen) dazu.

Das Flugplanangebot umfasst in der laufenden Sommersaison rund 50 Destinationen in 16 Ländern, darunter allein rund 40 Warmwasserziele. Die beliebtesten Ziele ab Leipzig/Halle sind Palma de Mallorca und Antalya, wohin es tägliche Direktflüge gibt. Neue oder zusätzliche Verbindungen werden nach Brac, Dubrovnik und Split in Kroatien sowie nach Kreta, Korfu und Kos in Griechenland angeboten. Darüber hinaus stehen im Sommer auf dem Flugplan die Metropolen und Drehkreuze Istanbul (Turkish Airlines), Zürich (SWISS), London (Ryanair), Barcelona (Vueling), Wien (Austrian Airlines), Frankfurt, München (Lufthansa), Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart (Germanwings).

Ab November bereichert neben Salalah am Arabischen Meer im Oman das neue exotische Flugziel Ras Al Khaimah den Winterflugplan 2015 der Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden. Zum ersten Mal überhaupt gibt es Direktflüge ab Mitteldeutschland in dieses Emirat am Persischen Golf. Die Fluggesellschaft SunExpress fliegt für den Reiseveranstalter FTI im Vollcharter jeweils montags ab Leipzig/Halle und mittwochs ab Dresden das neue Ziel im Orient an. Die Pauschalreisen sind in allen Reisebüros mit FTI-Angebot buchbar.

Wer eine Fernreise plant, ist beim Reise-Aktionswochenende ebenfalls richtig. Die Fluggesellschaften bieten viele praktische Anschlüsse zu Urlaubszielen und Metropolen auf allen Kontinenten an - zum Beispiel nach Kuba, Thailand, Florida, New York oder auf die Malediven. Die Wartezeiten am jeweiligen Drehkreuz sind in der Regel kurz und die Vielzahl der Zubringerflüge ermöglicht eine flexible Reiseplanung.

Im Erdgeschoss des Terminal B, direkt neben der Flughafen-Information/ Parkleitzentrale, erhalten die Kunden gegen Vorlage der Buchungsbestätigung den Parkrabatt sowie den Gutschein für die Airport-Tour, welcher bis zum 31. August 2016 gültig ist.

Flughafen Leipzig/Halle GmbH

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Flughafen AG. 2014 wurden 2.331.399 Fluggäste und 910.708 Tonnen Luftfracht registriert. Leipzig/Halle Airport ist damit der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland.

Der Airport ist an die Autobahnen A 9 und A 14 angebunden und verfügt über einen in das Zentralterminal integrierten Bahnhof. Von Bahnhof und Parkhaus gelangen Passagiere direkt in den Check-in-Bereich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer