Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158421

Griechenland-Tag am Flughafen Leipzig/Halle

(lifePR) (Flughafen Leipzig/Halle, ) Am 25. April 2010 findet von 11:00 bis 17:00 Uhr der Griechenland-Tag am Flughafen Leipzig/Halle statt. Besucher können sich auf umfassende Informationen und ein unterhaltsames Bühnenprogramm rund um das populäre Mittelmeerreiseziel freuen.

Wertvolle Informationen von Reiseexperten

Der Weltenbummler Reiner Harscher lädt die Besucher mit seiner Multivisions-Show auf eine virtuelle Reise nach Griechenland ein. Des Weiteren ist die Griechische Zentrale für Fremdenverkehr mit einem Präsentationsstand vor Ort. An diesem erhalten interessierte Gäste Informationsmaterial über Land und Leute und können mit den Mitarbeitern direkt ins Gespräch kommen.

Reiseexperten der Veranstalter Thomas Cook und Attika Reisen informieren über das touristische Angebot des Balkanstaates, präsentieren ihre Angebote und beraten Urlaubssuchende bei deren Reiseplanung. Natürlich informieren auch die rund 30 Reisebüros des Urlaubsmarkts am Flughafen Leipzig/Halle über Reiseschnäppchen.

Die Deutsch-Griechische Gesellschaft bietet einen Mini-Sprachkurs Griechisch an und lädt darüber hinaus zur Teilnahme an einem Tanz-Workshop ein.

Über eine Bürgerreise nach Thessaloniki informiert der Städtepartnerschaftsverein Leipzig Thessaloniki.

Buntes Familienprogramm

Jede Menge Unterhaltung erwartet die Besucher auf den Bühnen im zentralen Check-in-Bereich und im Terminal B.

Die Band "Alexis Sorbas" präsentiert ihr breit gefächertes Repertoire landestypischer Musik. Bei den beschwingten Rhythmen von griechischer Folklore oder bei Rembetiko, dem sogenannten griechischen Blues, wird die hellenische Lebensart im Terminal zu spüren sein. Die Künstler von "LaMetta" führen atemberaubende Akrobatik vor. Antike goldene Statuen und beeindruckende Adagioakrobatik sind die Säulen, auf die sich die Darbietung stützt. Die Darsteller der "Theater Turbine" werden die Besucher mit professionellem Improvisationstheater unterhalten und in das spontan vor Ort entstehende Bühnenstück aktiv mit einbeziehen. Die Moderatoren André Hardt und Karsten Giersch führen durch das abwechslungsreiche Programm.

Auch die kleinen Gäste kommen nicht zu kurz. Bei der "Mini-Olympiade" können sich die jungen Besucher in drei Ur-Disziplinen der antiken Olympischen Spiele ausprobieren Diskuswerfen, Kurzsprint und Weitsprung stehen auf dem Plan. Zudem erwarten die Kleinen ein Flugsimulator, eine Kindereisenbahn, Rennmodellautos, Kinderschminken sowie zahlreiche Bastel- und Spielstände. Die Märchenerzählerin Dorothea Alder lädt kleine und große Gäste in ihr Märchenzelt und taucht mit ihnen in die griechische Märchen- und Sagenwelt ein.

Eselreiten

Ein tierisches Vergnügen wird den kleinen Besuchern das Reiten und Streicheln von der Eseldame "Dschosie" bereiten. Für ein gemeinsames Erinnerungsfoto steht "Dschosie" gern zur Verfügung.

Gewinnspiel mit attraktiven Reisepreisen

Gegen 16:30 Uhr findet die Gewinnspielauslosung auf der Bühne im zentralen Check-in-Bereich statt. Glückspilze können sich auf eine einwöchige Reise von Neckermann ins Hotel Lydia Maris auf Rhodos sowie auf eine einwöchige Reise von Attika Reisen ins Hotel Caravia Beach auf Kos freuen.

Genießen wie die Götter

Die Gastronomieanbieter im Zentralterminal und Terminal B erwarten die hungrigen Besucher mit landestypischen kulinarischen Angeboten.

Urlaubsmarkt am Flughafen

Gäste, die am Aktionstag in einem der rund 30 Reisebüros des Urlaubs-markts am Flughafen Leipzig/Halle eine Reise buchen, erhalten an der Flughafen-Information eine 5-Euro-Parkwertkarte.

Sommer 2010: noch günstiger direkt am Airport parken Flughafen senkt Parktarife

Der Flughafen Leipzig/Halle startet in die Hochsaison 2010 mit einem sehr attraktiven Angebot. Vom 01.05. bis 30.10.2010 können Fluggäste direkt am Flughafen zu konkurrenzlos günstigen Tarifen parken.

Bis zu acht Tage für 20,- Euro

Wer bis zu acht Tage auf dem Saisonparkplatz P20 parkt, zahlt einen Wochentarif von nur 20,- Euro. Für bis zu 15 Tage Parken auf dem P20 werden 35,- Euro berechnet. Damit können Passagiere, die früh morgens zu einer ein- oder zweiwöchigen Reise starten und am Rückflugtag spät abends oder nachts landen, dennoch zum jeweiligen günstigen Wochen- oder Zweiwochentarif parken. Vom Parkplatz P20 aus verkehrt ein kostenloser Shuttlebus, der die Passagiere zum Check-in bzw. vom Ankunftsbereich zum Parkplatz befördert.

Flughafen Leipzig/Halle GmbH

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Airport Holding. 2009 wurden mehr als 2,42 Millionen Fluggäste und 524.083 Tonnen Luftfracht registriert. Leipzig/Halle Airport ist damit der drittgrößte Frachtflughafen in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer