Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156478

Hannover Airport: Der Countdown zum dritten PUMA

Airport Run läuft: In einer Woche starten wieder über 2000 Läufer und das VIP-Charity-Team zum Halbmarathon um den Flughafen

(lifePR) (Langenhagen, ) Die Kombination aus Flughafen und Natur reizt auch in diesem Jahr die Laufbegeisterten: Mehr als 2000 Läufer erleben am 17. April den Airport in verschiedenen Distanzen auch von seiner grünen Seite.

Auch in der dritten Auflage führt die Strecke wieder vorbei an landenden und startenden Flugzeugen, durch Wälder und Grünflächen - ein Mal um den ganzen Flughafen. Neben dem elektronisch gemessenen Halbmarathon, dem 5 km langen Condor-Fliegen Sprint und dem 10 km PUMA Airport Run wird es auch in diesem Jahr wieder einen Kinderlauf über rund 1200 Meter geben. Ganz neu begrüßen die Organisatoren im Jahr 2010 die Walker auf dem neuen MTU-Walk über 7 km.

Ab 10:00 Uhr ist die große Eventfläche mit Hüpfburg und Speed-Laufstrecke am Parkplatz P10 für alle Fans, Zuschauer und Besucher geöffnet. Pünktlich um 10:00 Uhr gehen als erstes die Walker auf die Strecke, gefolgt vom Kinderlauf um 12:00 Uhr. Der Hauptlauf startet um 13:00 Uhr, der in diesem Jahr zum zweiten Mal über die Halbmarathondistanz von 21,1 km gelaufen wird. Die 5 km und 10 km - Läufe starten um 13:15 Uhr bzw. 13:30 Uhr. Die Siegerehrungen sind für ca. 16:00 Uhr geplant.

Auch der VIP-Charity-Lauf ist in diesem Jahr wieder prominent besetzt: Uwe Balser (Condor), Prof. Karl Born (Hochschule Harz), Dr. Ingo Burmester (TUI Deutschland), Christoph Dannowski (Neue Presse), Jean-Christoph Debus (Air Berlin), Dr. Peter Engelen (TUI AG), Dr. Martin Funk (MTU Maintenance), Dr. Andreas Gruchow (Deutsche Messe AG), Friedrich Keppler (TUIfly), Walter Kleine (Sparkasse Hannover), Dietmar König (BHW Bausparkasse), Jürgen Kösters (Börse Hannover), Dr. Volker Müller (Unternehmerverbände), André Neiß (Üstra AG), Uwe Schulz (Deutsche Lufthansa), Dr. Claudia Ulbrich (Ulbrich & Partner Unternehmensberatung), Tina Voss (Tina Voss Zeitarbeit) und Dr. Hajo Schuhmacher, besser bekannt als Achim Achilles, Autor der bekannte Spiegel-Online-Kolumne Achilles'Verse, laufen gemeinsam mit Airport-Geschäftsführer Dr. Raoul Hille für den guten Zweck.

Wer noch teilnehmen möchte kann sich über die Homepage www.airportrun.de anmelden und sich das tolles PUMAFunktionsshirt sichern, das wieder in der Anmeldegebühr enthalten ist. Alle Informationen zur Anfahrt, Streckenverlauf und Besucherprogramm gibt es ebenfalls unter www.airportrun.de.

Für anreisende Besucher stehen die offiziellen Parkflächen zur Verfügung, alle Läufer können das Parkhaus P Nord kostenlos nutzen. Ein Shuttle von Parkhaus Nord zum Veranstaltungsfläche ist eingerichtet.

Die S-Bahn Linie 5 verkehrt ebenfalls regelmäßig zwischen Hauptbahnhof und Flughafen Hannover.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer