Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 342567

Hamburg Airport informiert: Bahnsanierung vorzeitig beendet

(lifePR) (Hamburg, ) Die Start- und Landebahn 15/33 (Alsterdorf/Norderstedt) am Hamburg Airport wird ab Freitag, 24. August, 18 Uhr wieder für den Flugverkehr freigegeben. Die Sanierungsarbeiten konnten somit zwei Tage früher als angekündigt beendet werden. Der Flugverkehr wird sich dann wieder auf alle vier Start- und Landerichtungen verteilen können. Die am 13. August begonnenen Baumaßnahmen an der Start- und Landebahn 15/33 (Alsterdorf/ Norderstedt) sollten bis zum 26. August dauern.

Hamburg Airport bedankt sich nochmals für das Verständnis der Baumaßnahmen und die daraus resultierende Nutzungsänderung der Start- und Landebahnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer