Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138967

Rheinische Duelle in Berlin

Spannung garantiert beim FlexStrom-Cup

(lifePR) (Köln, ) Fußball-Fans aus dem Rheinland aufgepasst: Am kommenden Sonnabend bietet ein Turnier in Berlin gleich drei Klassiker-Duelle: Der 1. FC Köln, Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach treten mit ihren Traditionsmannschaften jeweils gegeneinander an. Die Fans dürfen sich auf Spieler wie Ulf Kirsten, Icke Hässler, Karlheinz Pflipsen, Stephan Engels und Jörg Albertz freuen.

Neben den drei Teams aus dem Rheinland sind auch Hertha BSC und 1. FC Union Berlin sowie Werder Bremen bei der Neuauflage des Berliner Hallenturniers mit von der Partie. Gespielt wird zunächst in zwei Gruppen mit drei Mannschaften. Dabei treffen Köln, Leverkusen und Mönchengladbach bereits aufeinander. Der Gruppenerste und -zweite kommt jeweils ins Halbfinale. Dann geht es im K.O.-System weiter:

Gruppe B
Bayer 04 Leverkusen - 1. FC Köln
Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen

Gruppe A
Hertha BSC Berlin - Werder Bremen
Hertha BSC Berlin - 1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin - Werder Bremen

Halbfinale (k.o.-System, danach Spiel um Platz 3 und Finale)
Erster Gruppe B - Zweiter Gruppe A
Zweiter Gruppe B - Erster Gruppe A

Die Erwartungen der Teams aus dem Rheinland sind groß. Borussen-Spieler Thomas Herbst hat die Gladbacher bereits zu den Favoriten des FlexStrom-Cups auf dem Berliner Hallen-Kunstrasen erklärt. Doch auch die anderen Teams wollen ihre Besten aufbieten. So kündigt Marcus Feinbier für Bayer Leverkusen an: "Wir haben noch die ein oder andere Geheimwaffe."

Und Wolfgang Weber, Vize-Weltmeister mit der Nationalmannschaft von 1966 und Betreuer der Kölner Traditionsmannschaft sieht auch die Kölner weit vorn: "Wir haben die Chance auf den Turniersieg", sagt das Kölner Urgestein.

FlexStrom-Cup in Berlin (Max-Schmeling-Halle). Am Samstag, 2. Januar 2010, ab 12.30 Uhr. Für die Fanblocks der Teams aus dem Rheinland gibt es nur noch wenige Karten. Infos und Bestellung unter: www.FlexStrom-Cup.de

FlexStrom AG

Die konzernunabhängige FlexStrom Aktiengesellschaft wurde 2003 als Familienunternehmen gegründet und ist heute einer der wichtigsten unabhängigen Energieversorger in Deutschland. Bekannt geworden ist FlexStrom vor allem mit Prepaid-Angeboten, mittlerweile hat sich der Stromanbieter mit zahlreichen innovativen Tarifmodellen etabliert.

Die FlexStrom Unternehmensgruppe bietet mit FlexGas auch bundesweit attraktive Gastarife an. Umweltbewussten Verbrauchern bietet die FlexStrom Unternehmensgruppe sowohl Ökostrom als auch klimaneutrales Erdgas. Als konzernunabhängiger Energieversorger ist es FlexStrom und FlexGas besonders wichtig, für seine Kunden Energie möglichst günstig auf dem Markt einzukaufen.

FlexStrom ist vielfach für günstige Stromtarife und besonders kundenfreundlichen Service sowie eine solide Bonität ausgezeichnet worden: Stromtipp 05/2011: „Günstiger Strompreis“; Creditreform 02/2012 und 01/2011: Bonitätszertifikat „CrefoZert“; Hoppenstedt CreditCheck 01/2011: „Top-Rating“ für Kreditwürdigkeit; Deutsche Gesellschaft für Qualität und der forum! Marktforschung: „Deutschlands Kundenchampions 2010“; Handelsblatt-Stromstudie 03/2010: „Bester Stromtarif“, Euro Nr.02/2010: „Günstigster Stromanbieter 2010“, Focus-Money 04/2010: „Günstigster Stromanbieter“, n-tv März 2009: „Top-Preis“ im Vergleich „Bester Stromanbieter 2009“, Euro Nr. 01/2009: „Gesamtsieger im Strompreisvergleich“, Findhouse-Stromstudie 2008: „Gesamtnote sehr gut“, Servicestudie 2008 von Tarifvergleich und Guter Rat: „Preis: Sehr gut - Service: Gut“, Handelsblatt & Universität St. Gallen: „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2008 – Sonderpreis Energieversorger“, Emporio-Verbrauchermagazin April 2008: „Preis-Leistungs-Sieger“, TÜV Thüringen von 2006 bis 2009: „zertifizierte Preisgarantie für Privatkunden“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terminverschiebung für den Deutschen Motorrad Grand Prix

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Wie die FIM Fédération Internationale de Motocyclisme und die Dorna Sports, internationaler Rechteinhaber der Motorrad-Weltmeisterschaft heute...

Nikolaus-Charity-Aktion von TOP12.de und dem FCK

, Sport, Printmania GmbH

Für das Zweitligaspiel der Roten Teufel gegen Erzgebirge Aue am 10. Dezember 2016 stellt der Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern, TOP12.de,...

Starke Aufstellung in allen Disziplinen: BMW ordnet Einsatzgebiete seiner Teams neu

, Sport, BMW AG

BMW Motorsport geht mit einem veränderten Team- Aufgebot in die Saison 2017 und trägt damit der strategischen Neuausrichtung seiner Engagements...

Disclaimer