Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 532455

Das Top Angebot für sicherheitsbewusste Investoren

Anleger sind auf der Suche nach Kapitalschutz und Geldwertsicherung durch Investitionen in Sachwerte

(lifePR) (Abstatt, ) Der gerade beschlossene, nahezu unbegrenzte Kauf von Staatsanleihen über fast 1,2 Billionen (!) Euro durch die EZB belegt, was Herr Draghi von den anerkannten Regelungen zur Einhaltung von Geldwertstabilität tatsächlich hält. Sein Spruch, "der Euro bleibt bestehen, egal was es kostet" erhält damit eine ganz neue Dimension und befeuert die Flucht in Sachwerte ein weiteres Mal.

Experten schätzen, dass das derzeit verfügbare Ankaufsvolumen von Papieren mit brauchbaren Bonitäten bei maximal 350 - 400 Mrd Euro liegt. Gekauft dürfte also so gut wie alles werden. Das von der EZB direkt, auflagenfrei (ohne Bonitätskriterien) anzukaufende Volumen liegt bei rund 200 Mrd Euro, an dem deutsche Steuerzahler übrigens im Falle eines Kollapses entsprechend dem deutschen EZB-Anteil mit rund 28 % beteiligt wären.

Die neue Regierung in Griechenland hat offensichtlich keine so rechte Lust, bestehende Staatsschulden aus den Rettungspaketen zurückzuzahlen. Hier stehen weitere 320 Mrd Euro im Feuer - wiederum mit dem entsprechenden Anteil für die deutschen Steuerzahler. Das dürften spannende Tage werden.

Anleger suchen händeringend nach Alternativen:

Sachwerte sind das Gebot der Stunde, Immobilieninvestitionen in Einzelhandelsobjekte waren erneut auch 2014 die vor allem auch von institutionellen Anlegern nachgefragteste Anlageklasse in Deutschland. Entsprechend rar sind wirklich gute Angebote, insbesondere für Privatanleger.

Deshalb freuen wir uns sehr, Ihnen heute endlich wieder vom deutschen Einzelhandelsspezialisten Nr. 1 ein wirkliches Ausnahmeangebot vorstellen zu können:

Welau Arcaden Wedel, Metropolregion Hamburg - Hahn Pluswertfonds 163



Attraktiver Wirtschaftstandort im Speckgürtel von Hamburg, der Wirtschaftsregion Nr. 1
Erfahrenster Betreiber mit bislang über 170 aufgelegten Fonds, beste Leistungsbilanz
Rund 1,6 Mio/qm verwaltete Einzelhandelsfläche
Innenstadt Nahversorgungscenter, innenliegende Mall, seit 2007/2010 bestens etabliert
Bonitätsstarke Ankermieter, Edeka, Aldi, C & A, Deichmann, Budnikowsky
ca. 310 eigene Stellplätze
Reine Euro-Finanzierung, Fremdkapitalanteil nur 36,6 %, 1 % Soforttilgung p.a.
Ausschüttung 5,25 % p.a., steigend auf 5,75 % p.a., Auszahlung 1/4 jährlich
Keine wiederauflebende Haftung, sofort erreichter Totalüberschuss,
Mindestzeichnungssumme Euro 20.000 + 5 % Agio


Mehr Sicherheit geht nicht sagen die Analysten - ein Angebot, das auch allen Erfordernissen des neuen Kapitalanlagegesetzbuch vollumfänglich gerecht wird.

Der Wermutstropfen:

Nur knapp 22 Mio Eigenkapital dürften in ganz wenigen Wochen platziert sein. Handeln Sie bei Interesse bitte rasch!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer