Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156474

Lafer! Lichter! Lecker!

Die etwas andere Promi-Kochschule

(lifePR) (Hamburg, ) .
- Am Samstag, 10.04.2010 um 16.15 Uhr im ZDF
- Isabel Varell und Jürgen Drews zu Gast bei Lafer! Lichter! Lecker!

In der etwas anderen Promi-Kochschule werden heute große Töne gespuckt! Am Herd kommt es zum Treffen der Schlager-Giganten, wenn Sängerin und Schauspielerin Isabel Varell auf den "König von Mallorca" Jürgen Drews trifft. Bei soviel geballter Stimmkraft ist sich Küchenoriginal Horst Lichter sicher: Die beiden sind Zwillinge, die nach der Geburt getrennt wurden! Schnell stellt sich jedoch heraus, dass die prominenten Küchenhelfer in Sachen Kulinarik weniger gemeinsam haben.

An der Seite von Sternekoch Johann Lafer ist Isabel Varell für die Vorspeise verantwortlich: Gegrillter Frühlingslauchsalat mit Gorgonzola und Lammfilet . Nachdem die Schauspielerin und Sängerin vier Jahre lang vegetarisch gelebt hat, fing sie an von "knusprigen Hühnern" zu träumen. Seitdem genießt sie beides wieder: fein zubereitetes Fleisch und einen tiefen Schlaf. Und da hat Johann als ersten Hauptgang genau das Richtige: Spitzkohlroulade mit Couscous und Kokosschaum.

Horst wird am Herd von Schlagerlegende Jürgen Drews mehr schlecht als recht unterstützt, denn da wird heute mehr gesungen als gekocht! Und genauso ist auch die Aufgabenverteilung bei Familie Drews privat: Während Jürgen singt, ist Ehefrau Ramona für die kulinarischen Leckerbissen verantwortlich. Auf seinem Lieblingsinstrument, der Bratpfanne, trifft Horst dafür immer den richtigen Ton. Sein Hit am heutigen Tag: Hähnchenbrust mit Kräutern und Bandnudeln. Für das Dessert ist der Star vom Ballermann schließlich "fast" alleine verantwortlich. Serviert wird ein leckerer Backofen-Apfel mit feiner Füllung. Für dieses Quartett kann es am Ende nur Höchstnoten geben! Na dann: Guten Appetit!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer