Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535500

Beacons live bei PlakaDiva

(lifePR) (Frankfurt, ) Beacons, der angesagte Touchpoint der "Generation Mobile", werden für Teilnehmer der großen FAW-Kundenveranstaltung PlakaDiva am 22. April direkt erlebbar.

App runterladen, Bluetooth freischalten, Push-Mitteilungen zulassen - und sich angenehm überraschen lassen. Das ist der Auftakt zur Interaktion mit Beacons, der jüngsten Technologie in der Kontaktaufnahme mit Nutzern von Smartphones und weiteren "smart objects" im öffentlichen Raum. Die kleinen Geräte senden Signale und verschicken Nachrichten, um die Empfänger in einem spezifischen Umfeld auf zusätzlich relevante Informationen hinzuweisen.

Bei PlakaDiva 2015 haben die eingeladenen Experten aus Marketing, Media und Kreation im Verlauf des Programms gleich mehrmals Gelegenheit, die Ansprache über Beacons live zu erleben. Und sich so ein Bild davon zu machen, wie, wo und mit welchen Angeboten man seine Zielgruppe mit diesem Mechanismus am besten trifft. Dabei geht es vor allem um den besonderen Anreiz, den es braucht, damit sich ein Kunde auf die Interaktion einlässt.

"Immer mehr Werbekunden nutzen Out of Home-to-Mobile als Brücke, um mobile Zielgruppen im öffentlichen Raum 'abzuholen' und für weitere online hinterlegte Inhalte zu gewinnen", erklärt FAW-Geschäftsführer Jochen C. Gutzeit. "Ob dieser Weg erfolgreich ist, hängt entscheidend vom Mehrwert für den Konsumenten ab. Wir werden unseren Gästen bei PlakaDiva verschiedene Angebote mit Mehrwert machen. Jeder kann dabei an sich selbst beobachten, wie gut er darauf reagiert."

Das Live-Erlebnis Beacons rundet das diesjährige PlakaDiva-Thema perfekt ab: Top-Referenten nehmen "The Future of Touchpoints" aus ihrer jeweiligen Perspektive unter die Lupe. Es sprechen und diskutieren "Trend-Guru" Matthias Horx, der Neuromarketing-Experte Dr. Hans-Georg-Häusel, Automobilmanager Reinhard Zillessen (Ford) sowie "Digital Native" André Schieck, Chief Digital Officer und Deputy CEO bei GREY Germany.

Alle Informationen rund um PlakaDiva 2015 bietet die Homepage www.plakadiva.com. Hier können die Teilnehmer auch ab sofort die App cBeacons herunterladen, um als "Touchpoint" für PlakaDiva-Mehrwert am 22. April im Capitol Theater bereit zu sein - vom Kongressbeginn über die Preisverleihung bis zum Ende der Award-Party.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

EU-Tagung mit religiösen Führungspersönlichkeiten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Religionsgemeinschaf­ten in Europa müssen sich für die gesellschaftliche Eingliederung von Migranten einsetzen, wissen aber, dass viele ihrer...

Disclaimer