Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61745

Eröffnungskonzert vom Festival Herbstleuchten

Taxi Val Mentek

(lifePR) (LONDON/ANTWERPEN, ) Mit einem berauschenden Zusammenspiel von Videokunst und Elektro-Vaudeville Sound nimmt euch Taxi Val Mentek mit auf eine nächtliche Reise durch Fetischbars alter Männer, Rotlichtviertel und apokalyptische Landschaften einer Hafenstadt. Die Musiker um Frontmann Christoph Hefti (der bereits als der "Johnny Rotten des Easy Listening" bezeichnet wurde) erscheinen als morbide handgestrickte Versionen ihrer selbst auf der Bühne und in großartigen Animationen. Organisch fließende High- und Lowtech-Synthesizer-Experimente in Kombination mit einer swingenden Live-Band produzieren vielschichtige soundtrackartige Landschaften.

EINTRITT 5 €
KARTEN 0331 240923

Weitere Informationen:
http://www.myspace.com/taxivalmentek

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer