Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135451

Immer aktuell informiert: Klimaticker

Klimaschutz als podcast auf www.klimaschutz-allgaeu.de

(lifePR) (Kempten (Allgäu), ) Kopenhagen, die Welt und die Medienwelt rüsten sich für den Weltklimagipfel ab Montag, den 7. Dezember. Indes handelt das Allgäu lokal. "Klimaschutz - das Allgäu handelt" bietet jetzt einen neuen Service auf seiner Internetplattform: Einen Klimaticker zum Anhören.

Wer den neuen Klimaticker von "Klimaschutz - das Allgäu handelt" am PC hört oder sich als Podcast abonniert, ist immer über Klimaschutz weltweit und im Allgäu informiert. Kontinuierlich stellt die Initiative aktuelle Nachrichten zu allen einschlägigen Themen ein. Dabei bildet der Klimaticker zum Anhören das ganze Meldungsspektrum ab: Der Klimawandel und seine Auswirkungen sind ebenso Thema wie Maßnahmen zum Klimaschutz. Was geschieht dazu im Allgäu, was in der Welt? Und sicher wird es im Klimaticker auch einen Bericht geben, wenn ein Nachfolgeabkommen für das Kyoto-Protokoll zustande kommt.

Übrigens: Besonders technisch versiert braucht man nicht zu sein, um den Klimaticker zu hören: Ein Mausklick, dazu ein Lautsprecher am Notebook oder Kopfhörer reichen.

Auf der Internetplattform www.klimaschutz-allgaeu.de findet sich rechts oben der Menüpunkt "podcast". Hier erscheinen zwei mal wöchentlich mehrere aktuelle Meldungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Forum Marketing der Metropolregion Nürnberg trifft sich bei hl-studios

, Medien & Kommunikation, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Eine Region – viele Geschichten: Mit der Mitmachkampagne „Platz für…“ erzählen Menschen aus der Metropolregion Nürnberg ihre Geschichte. Denn...

Quantensprung für Home Video Entertainment-Systeme: Tele Columbus stellt mit advanceTV das Fernsehen der Zukunft vor

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Multiscreen-fähige LiveTV- und VoD-Plattform mit einheitlicher, intuitiver Benutzeroberfläche Premium-EPG mit Inhaltesuche über sämtliche...

Dringender Bedarf an zusätzlichen Hotelkapazitäten: Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe vorgestellt

, Medien & Kommunikation, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Bis zum Jahr 2030 werden in Karlsruhe rund 1.800 neue Hotelbetten benötigt. Dies ergibt das neue Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe, das...

Disclaimer