Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63565

Explorer Fernreisen wird neuer Partner des BVB

(lifePR) (Düsseldorf, ) Explorer Fernreisen setzt ab sofort auf den Sport und wird neuer Partner von Borussia Dortmund. Der Düsseldorfer Reiseveranstalter wird in der Saison 2008/09 bei allen Heimspielen des BVB auf der TV-Premiumbande präsent sein und hat sich zudem die Nutzungsrechte des BVB-Logos in der Darstellung als "Partner des BVB" gesichert. Darüber hinaus enthält das von SPORTFIVE zusammengestellte Sponsoringpaket umfangreiche Anzeigen- sowie Kinowerbung. Auch auf den Sponsoren Displays im SIGNAL IDUNA PARK wird Explorer Fernreisen zu sehen sein.

"Als Spezialist für Fernreisen spielt Explorer wie der BVB in der ersten Liga - und zwar leidenschaftlich! Wir setzen in unseren neun firmeneigenen Niederlassungen in Deutschland auf hohe Fachkompetenz und auch wir verzeichnen viele begeisterte Stammkunden", erklärt Rudolf Bienert, Geschäftsführer der Explorer Fernreisen GmbH & Co. KG.

"Explorer Fernreisen stillt das Fernweh der Leute und steht seit über 38 Jahren für individuelle und preisgünstige Fernflüge und Ferntouristik", so Stefan Heitfeld, Leiter des SPORTFIVE-Teams in Dortmund. "Es freut uns, dass das Unternehmen ab sofort auf die Kommunikationsplattform Sport im Allgemeinen und unseren Partner BVB im Speziellen setzt."

Explorer Fernreisen GmbH & Co. KG

Explorer Fernreisen ist seit 1970 Deutschlands Experte für individuelle Fernreisen. Dabei werden Kunden fundierte Fachberatung, preisgünstige, tagesaktuelle Flugpreise, Hotels aller Kategorien und erlebnisreiche Rundreisen geboten. Die vier eigenen Kataloge zeigen die Schwerpunkte des Unternehmens und sind für die Regionen Asien & Arabien - Australien, Neuseeland & Südsee - Südliches Afrika & Indischer Ozean sowie USA & Kanada. In neun Experten-Centern in Deutschland (Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Dortmund, Essen, Köln, Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg) beweist Explorer Fernreisen Kompetenz und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer