Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132317

Eine reine Herzensangelegenheit

Bereits im Februar weckt excessories mit seiner heart wear und den blumigen Vintage-Bändern Frühlingsgefühle

(lifePR) (Düsseldorf, ) Am 14. Februar 2010 kann Mann seiner Liebsten mit der Herzkollektion von excessories auf ganz besonderem Wege sagen, was er für sie empfindet.

Für eine kleine Aufmerksamkeit im doch eher tristen Februar wird am Tag der Liebenden gerne auf Blumen in bunten, frischen Farben zurückgegriffen. Damit möchte Mann das Herz seiner Auserwählten zum Strahlen bringen.

Die heart wear von excessories hat eine besonders schöne Art und Weise gefunden Herzen, Blumen und frische Farben eins werden zu lassen. Die geflochtenen Vintage- Bänder mit kleinen bunten Blümchen ranken sich um das große Herz aus Sterlingsilber. Da ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Frühlingsgefühle erwachen...Entweder als Halskette oder Armband zu tragen und ab 69 € erhältlich.

Wer eher gedecktere Farben bevorzugt, kann auch auf schwarze Flechtwerke ausweichen oder sich für Herzen pur mit Anhänger und passendem Armband, beides Sterlingsilber entscheiden. Die Kollektion hält für jeden Geschmack etwas bereit.

Ab Mitte Januar kann die "Herz-Bekleidung" unter www.excessories.de bestellt werden. Und Dank der liebevollen Verpackung mit pinken Seidenpapier und Schleifchen, kann das Valentinstags-Päckchen gleich verschenkt werden.

Der Trend- und Lifestyleshop excessories steht für Exklusivität, Nachhaltigkeit und Individualität. Das Konzept von Marion Schuster, Inhaberin von excessories, vereint Werte und Produktansprüche der Kunden von heute. Regelmäßig wird auf den nationalen und internationalen Messen der neueste Trend aufgespürt. Dadurch hält der Online-Store stets eine umfangreiche Bandbreite der Must-Haves der aktuellen Saison an Schmuck, Fashion-Accessoires und Home&Living-Artikel zum shoppen bereit. Ergänzend ist zu erwähnen, dass das ethical lifestyle-Sortiment auf ökologische Nachhaltigkeit und fairen Handel ausgerichtet ist. Dazu kommen noch unterschiedliche Charity-Aktionen, die unter anderem dem Verein Kinderkrebsneuroblastom e.V. zu Gute kommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer